Stelenlogo  
  
    Gedenktafel: Zweibrücker Straße 40
  

    Gedenktafel für Berta Slodki     
 
  
 
Berta Slodki       Abbildung: Berta Slodki, 1939 . Bildquelle: Juden in Pirmasens, Spuren
ihrer Geschichte, 2004. Hrsg. (c) Stadtverwaltung Pirmasens 
 
 
    
Berta Slodki, geb. Levi, geboren am 19.11.1884 in Walldorf bei Heidelberg, wohnhaft  in Pirmasens, Zweibrücker Straße 40. Deportation: ab Nürnberg, 29.11.1941, nach Riga-Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga. Für tot erklärt.

 

Berta Slodki war die Ehefrau von Marcus Slodki (1871-1939). Sie hatten zwei Kinder: Else und Walter (siehe weiterführenden Text zur Familie Slodki von Otmar Weber).


Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung