Opfer des Nationalsozialismus

Liste der Pirmasenser Opfer des Nationalsozialismus

Die Liste der Pirmasenser Opfer des Nationalsozialismus wurde erstellt, um das namentliche, öffentliche Gedenken an die Pirmasenser Mitbürgerinnen und Mitbürger zu ermöglichen, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt und ermordet wurden. Die Liste stellt einen "work in progress" dar und wird durch die weiteren Recherchen ergänzt.  Maßgeblich für die anfängliche Recherche war das Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Deutschland (1933-1945), wobei sowohl Pirmasens als Geburtsort als auch Wohnort berücksichtigt wurde. Eine Ausarbeitung der dort aufgeführten Namen finden Sie in gesonderter Form im Buch "Juden in Pirmasens - Spuren ihrer Geschichte", in der Druckform erstellt von Frank Eschrich. Die nachfolgende Liste beinhaltet sowohl die im Holocaust ermorderten Pirmasener Opfer als auch die durch das Nationalsozialistische Regime Verfolgten nach dem bisherigen Recherchestand. Auf die jeweiligen Gedenkseiten verlinkt, sind die Namen, denen bereits im Stadtbild gedacht wird. Die in Klammern gesetzten Zahlen bezeichnen die Quellen der Wohnadressen. Die Quellen sind im Anhang aufgeführt.

  • A

    Eva Erna Abraham, geborene Bähr, geboren am 16. Januar 1876 in Tholey / Ottweiler / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens und Essen, Deportation: ab Düsseldorf 21. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 21. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Alfred Alexander
    , geb. 24.12.1895 in Pirmasens, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 9 (3), Emigration: Frankreich, Deportation: ab Drancy, 26. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 04. Oktober 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Hugo Alexander, geboren am 23. August 1887 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 44 (3), und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 01. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 28. September 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Moritz Moses Alexander, geboren am 24. November 1855 in Landau a. d. Isar, Bayern wohnhaft in Pirmasens, Landauerstr. 29 (5), Frankfurt a. Main und Mannheim, Deportation: 1940, Gurs, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 25. November 1940, Gurs, Internierungslager
    Martha Alsberg, geborene Eichengrün, geboren am 19. Februar 1895 in Witten, Westfalen, wohnhaft in Pirmasens und Köln. Deportation: ab Köln 22. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto, Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager. Todesdatum/-ort: 10. September 1942, Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager
    Paula Arensberg, geborene Fuldauer, geboren am 13. Februar 1890 in Dinslaken, Ruhrort (Dinslaken) / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens und Bonn, Deportation: ab Köln 20. Juli 1942, Minsk, Ghetto, Todesdatum/-ort: Minsk, Maly Trostinec, Tötungsstätte
    Emma August, geboren am 17. Juli 1885 in Illingen, Ottweiler, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 10 (3), und Illingen, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 04. Januar 1941, Gurs, Internierungslager

  • B

    Arthur Friedrich Bach, geboren am 12. Dezember 1888 in Kreuznach, Bad / Kreuznach / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Luisenstr. 26 (3), Frankfurt a. Main und Würzburg, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. / 12. 11. 1941, Minsk, Ghetto
    Bachmann Sigmund, geboren am 30. September 1882 in Gleicherwiesen / Hildburghausen / Sachsen – Meiningen wohnhaft in Pirmasens, Schützenstr. 2 (3), und  Weißenfels, Todesdatum/-ort: Freitod
    Ernst Bär, geboren am 07. Januar 1888, gestorben am 22.04.1956. Zusammen mit seiner Familie floh Ernst Baer am 27. Februar 1940 nach New York.
    Heinrich Bär, geboren am 31. Oktober 1909 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Landauerstr. 19 (4), Landau i. d. Pfalz und Stuttgart, Deportation: ab Stuttgart 22. August 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 23. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Johanna Baer, geb. Lewy, geboren am 03. März 1876 in Saarwellingen Saarlouis / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Bitscherstr. 12 (1), und Wiesbaden, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 01. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 29. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Margaretha Baer, geb. Becker, geboren am 12. Oktober 1892. Zusammen mit ihrer Familie, ihrem Ehemann Ernst Baer und ihrer Tochter Ruth Baer, geb. am 26. Oktober 1922, floh Margaretha Baer am 12. Februar 1940 nach New York
    Margarethe (Grete) Basnizki, geborene Simon, geboren am 30. September 1898 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Schloßstr. 53 (1), und Mannheim, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, 16. März 1941, Rivesaltes, Internierungslager, 15. August 1942, Drancy, Sammellager, 24. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort:  Auschwitz, Vernichtungslager, für tot erklärt
    Siegfried Basnizki, Dr., geboren am 25. Januar 1889 in Langenbrücken, Bruchsal, Baden, wohnhaft in Mannheim und Pirmasens, Arzt für innere Krankheiten und Röntgendiagnostik Pirmasens, Schloßstr. 53 (1;5), Hauptstr. 57 (Praxis?) und Höfelsgasse 14 (4), Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, 16. März 1941, Rivesaltes, Internierungslager, 15. August 1942, Drancy, Sammellager, 26. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Lydia Baum, geborene Simon, geboren am 09. August 1877 in Offenbach / - / Baden, wohnhaft in Pirmasens und Bad Kreuznach, Deportation: ab Trier – Köln, 27. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, 19. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Benjamin Wolf Baumgart
    , geboren am 20. Dezember 1867 in Völkershausen / Dermbach / Sachsen - Weimar – Eisenach, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 12 (3), und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 01. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 29. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Berich (Berisch) Baumöhl, geboren am 28. Mai 1881 in Rawa Ruska, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (7), Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn), Deportation: unbekannter Deportationsort, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Obed Baumöhl, geboren am 22. Oktober 1923 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (7), Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn), Deportation: unbekannter Deportationsort, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Isaak Baumwollspinner, geboren am 29. September 1892 in Przemysl, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 72 (3), Deportation: Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 16. April 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Sophie Beer, geborene Roos, geboren am 09. September 1866 in Offenbach a. Glan / Sankt Wendel / Rheinprovinz
    wohnhaft in Pirmasens, Gasstr.15 (2) und Frankfurt a. Main. Deportation ab Frankfurt a. Main 18. August 1942, Theresienstadt, Ghetto. Todesdatum: 13. September 1942. Todesort: Theresienstadt, Ghetto
    Friederike Frieda Beermann, geborene Levy, geboren am 20. Januar 1888 in Grevenmacher, Luxemburg, wohnhaft in Pirmasens und Mannheim, Inhaftierungsort: 23. September 1943 - 01. November 1944, Westerbork, Sammellager, Emigration: 30. April 1934, Niederlande, Deportation: ab Westerbork, 01. November 1944, Bergen - Belsen, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 04. Februar 1945, Bergen - Belsen, Konzentrationslager
    Arthur Beiersdorf, geboren am 26. März 1874 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Alleestr. 16 (1;2;5), Deportation: 1941, Buchenwald, Konzentrationslager Todesdatum/-ort: 05. August 1941, KZ Buchenwald
    Bertha Beiersdorf, geborene Frank,  geboren am 08. Juni 1879 in Glan - Münchweiler / Kusel / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Rodalberstr. 43 (1), Exerzierplatzstr. 13 (3), Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Recebedou, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 19. Mai 1942, Recebedou, Internierungslager
    Gustav Nathan Beiersdorf, geboren am 03. März 1872 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Alleestr. 16 (1;2;5), und Frankfurt a. Main, Inhaftierungsort: 20. Juni 1941 - 12. Juli 1941, Dachau, Konzentrationslager, 12. Juli 1941 - 20. Januar 1942, Buchenwald, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 20. Januar 1942, Buchenwald, Konzentrationslager
    Ludwig Beiersdorf, geboren am 16. Januar 1876 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Exerzierplatzstr. 13 (1;2;5), und Berlin, Deportation: ab Berlin 12. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort:  13. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager für tot erklärt
    Flora Benedick, geborene Scheuer, geboren am 20. September 18971 in Gelnhausen, Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Bärenstr. 5 (1;2), und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle, 01. Juni 1942, Izbica, Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Heinrich Benedick, geboren am 03. Juni 1885 in Albersweiler, Bergzabern / Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Bärenstr. 5 (1;5), Kissingen, Bad und Nürnberg, Inhaftierungsort: 12. November 1938 - 28. Dezember 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Nürnberg, 29. November 1941, Riga - Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga
    Lothar Leopold Benedick, geboren am 13. August 1923 in Gelnhausen, Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Bärenstr. 5 (1), Frankfurt a. Main und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle 01. Juni 1942, Izbica / Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Julie Berg, geboren am 01. April 1882 in Bruchsal / - / Baden, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 25 (3),  und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 20. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto
    Bloch Marianne, geboren am 06. Oktober 1919 in Pirmasens / - / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Köln, Deportation: Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum: 19. Februar 1943, Todesort: Auschwitz, Vernichtungslager
    Emilie Blum, geboren am 24. April 1866 in Bergzabern, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Holzweberstr. 11 (1), Turnstr. 11 (2), und Edenkoben, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 28. November 1940, Gurs, Internierungslager
    Klara (Hilda Auguste) Blum, geborene Rauner, geboren am 12. Februar 1899 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 32 (1;2), Bremerhaven und Mannheim, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, 1942, Drancy, Sammellager, 10. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Hugo Brandenstein, geboren am 28. Juli 1872 in Hümme / Hofgeismar / Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Exerzierplatzstr. 12 (3), Wesel und Hofgeismar, Deportation: ab Düsseldorf, 25. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 21. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager

  • C

    Herta Chaim, geboren am 18. März 1916 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Schäferstr. 55 (1;2), Deportation: ab Nürnberg, 29. November 1941, Riga - Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga
    Ignatz Chaim, geboren am 09. November 1873 in Znin, Posen, wohnhaft in Pirmasens, Schäferstr. 55 (1;2), Bahnhofstr. 37 (Schuhvertrieb) und Hohenzollernstr. 58 (Wohnung) (5), Deportation: ab Nürnberg, 29. November 1941, Riga - Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga
    Artur Cohn, geboren am 15. April 1878 in Schwerin (Warthe), Posen, wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 72 (3), und Breslau, Inhaftierungsort: Riebnig, Sammellager, Deportation: ab Breslau, 03. Mai 1942, Lublin, Distrikt
    Lucie Cohn, geborene Margolinski, geboren am 27. September 1900 in Leipzig / - / Sachsen, wohnhaft in Pirmasens und Berlin, Deportation: ab Berlin, 06. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Gustav Cohnen, geboren am 30. Mai 1863 in Wickrath / Grevenbroich / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Fröhnstr. 4 (3), und Breslau, Deportation: ab Breslau, 30. August 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 29. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager

  • D

    Oswald Damian, geboren am 03. März 1889, Pfarrer in Pirmasens, interniert März bis Juni 1933 im frühen KZ Neustadt/Haardt. Gestorben am 20. März 1978.
    Arthur Dannenberg
    , geboren am 14. März 1884 in Trendelburg / Hofgeismar / Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Zweibrückerstr. 19 (3), und Remscheid, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto
    Leopold Leo Dannenberg, geboren am 18. Oktober 1877 in Siegburg, Siegkreis, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 49 (3), und Essen, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto
    Emilie (Milly) Dannheiser, geboren am 14. Februar 1891 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Heidelberg, Speyer und Mannheim, Deportation: ab Baden - Pfalz –Saarland 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, 14. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 27. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Rosa Defiber (anderslautente Schreibweis: Dehieber (3), geborene Rheinheimer, geboren am 16. Januar 1874 in Herschberg / Pirmasens / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Kaiserstr. 45 (3), Zweibrücken und Bamberg, Deportation: ab Nürnberg, 10. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 29. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Theodor Dewald, geboren am 10. November 1882 in Wörrstadt, Oppenheim, Hessen
    wohnhaft in Pirmasens, Dankelsbachstr. 23 (3), und Frankfurt a. Main, Inhaftierungsort: 14. November 1938 - 10. Januar 1939, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. / 12. 11. 1941, Minsk, Ghetto
    Artur Dreifus, geboren am 03. Februar 19142 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Turnstr. 29 (1) und Joßstr. 15 (2;5;7), Deportation: 1942, Dachau, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 24. September 1942
    Blanka Dreifuss, geborene Kuder, geboren am 14. März 1888 in Gießen, Hessen, wohnhaft in Pirmasens, Winzlerstr. 36 (1, anderslautende Schreibweise: Dreifuß), Zweibrückerstr. 37 (2, anderslautende Schreibweise: Dreifuß), und Hamburg, Deportation: ab Hamburg, 25. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Hilde (Hilda) Dreifus, geborene Jean, geboren am 26. Mai 1907 in Zweibrücken / - / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Jahnstr. 17 (1), Schützenstr. 9 (2), Emigration: Frankreich, Deportation: ab Drancy 20. Januar 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Johanna Dreifuss [andere Schreibweise: Dreifuß (2)], geborene Simon, geboren am 31. März 1859 in Merschweiller, Diedenhofen, Elsaß – Lothringen, wohnhaft in Pirmasens, Kirchbergstr. 9 (1;2), Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 13. Mai 1941
    Juliane Dreifuss, geborene Francke, geboren am 19. Oktober 1861 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 16 (1;2) und Berlin, Deportation: ab Berlin, 11. Juni 1942, Theresienstadt, Ghetto, 19. September 1942, Todesdatum/-ort: Treblinka, Vernichtungslager
    Kurt Dreifuß, geboren am 18. Februar 18983 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (4), Schützenstr. 9 (2), und Kaiserslautern, Deportation: 1942, Polen
    Max Dreifus [andere Schreibweise: Dreifuß (2)], geboren am 05. Juni 1884 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Winzlerstr. 36 (1), Zweibrückerstr. 37 (2;5), Todesdatum/-ort: 12. September 1941, Pirmasens, Freitod
    Ludwig Dreifuss, geboren am 09. Mai 1886 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 und Exerzierplatzstr. 9 (4), und Frankfurt a. Main, Deportation: unbekannter Deportationsort.
    Robert Dreifus, Dr., geboren am 08. Februar 1900 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 87 und Turnstr. 29 (4), (lt. 2 und 7): Dr. Robert Dreifus, Zahnarzt, Schützenstr. 9, Pirmasens, Emigration: Frankreich, Deportation: ab Drancy, Todesdatum/-ort: 20. Januar 1944, Auschwitz, Vernichtungslager.
    Simon Dreifus, geboren am 12. Mai 1890 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Innweg 3 (1), Am Innweg 3 (2;5), Inhaftierungsort: 12. November 1938, Dachau, Konzentrationslager
    Nathan Dreihorn, geboren am 14. Juni 1902 in Lodz, Piotrkow, Russland, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 81 (3), und Aachen, Emigration: Belgien, Deportation: ab Mechelen (Malines), 15. Januar 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Bruno Drexler, geboren am 28. Dezember 1892 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Güterbahnhofstr. 1 (4), und Berlin, Deportation: ab Frankfurt a. Main – Berlin, 24. / 26. 09. 1942, Raasiku bei Reval, Tötungsstätte, Todesdatum/-ort: 1943, Tartu, Arbeitserziehungslager
    Hedwig Drexler, geborene Freudenthal, geboren am 27. März 1870 in Tann, Gersfeld, Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (1), Güterbahnhofstr. 1 (2), und Berlin , Deportation: ab Berlin, Todesdatum/-ort: 14. September 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Robert Drexler [korrigiert: "s" entfernt, sic BA Koblenz], geboren am 06. April 1860 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Turnstr. 14 (1), und Heidelberg, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 01. Dezember 1940

  • E

    Wilhelm Emanuel, geboren am 01. Dezember 1878 in Oberstein a. Vahe / Oldenburg, wohnhaft in Pirmasens, Alleestr. 28 (3) und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto
    Elsa Ehrlich, geboren am 28. Oktober 1883 in Wien, Niederösterreich, wohnhaft in Pirmasens, Schäferstr. 55 (1), Deportation: ab Berlin, 24. August 1943, Todesdatum/-ort: Auschwitz, Vernichtungslager
    Konrad Ehrlich, geboren am 23. Juni 1892 in Wien, Niederösterreich, wohnhaft in Pirmasens, Schäferstr. 55 (1), Blümelstalstr. 27 (5), Deportation: ab Berlin,10. September 1943, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 27. September 1944, Bergen - Belsen, Konzentrationslager
    Max Ehrlich, geboren am 10. Februar 1874 in Preußisch Oldendorf, Lübbecke, Westfalen, wohnhaft in Pirmasens, Klosterstr. 21 (3), und Leipzig, Deportation: ab Weimar - Halle – Leipzig 20. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 19. Oktober 1942, Theresienstadt, Ghetto

  • F

    Rosa (Ruya) Faber, geborene Landau, geboren am 01. Januar 1890 in Tarnow, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Rothenbühlstr. 10 – 12 (7), Deportation: Krakau, Ghetto, Todesdatum/-ort: Auschwitz, Vernichtungslager
    Viktor Faber, geboren am 1884 in Labowa / Nowy Sacz / Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Rotenbühlstraße 12 (5), Emigration: Polen, Deportation: Krakau, Ghetto, Treblinka, Vernichtungslager, Todesort: Treblinka, Vernichtungslager
    Eugen Falkenthin (Falkenstein)
    , geboren am 10. Februar 1895 in Aachen / - / Rheinprovinz, wohnhaft in Aachen und Pirmasens, Zweibrückstr.62 (3). Deportation ab Düsseldorf 25. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto. 28. September 1944, Auschwitz, Konzentrations-und Vernichtungslager. Todesort: Auschwitz, Vernichtungslager
    Alfred Feinberg, geboren am 05. Februar 1901 in Oberursel (Taunus), Obertaunuskreis, Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Landauerstr. 54 (3), Schützenstr. 10 (4), Bahnhofstr. 47 (5), und Oberursel i. Taunus, Inhaftierungsort: 1939 - 27. Oktober 1939, Buchenwald, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 27. Oktober 1939, Buchenwald, Konzentrationslager
    Ernst Fetterer, geboren am 04. März 1906 in Schorndorf, Württemberg, wohnhaft in Pirmasens, Schäferstr. 55 (1), und Stuttgart, Inhaftierungsort: 11. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Stuttgart, 01. Dezember 1941, Riga - Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga, Todesdatum/-ort: 1944, Stutthof, Konzentrationslager
    Meta Fey, geboren am 07. Februar 1900 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Zweibrückerstr. 40 (2;7), Mannheim und Zweibrücken, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Drancy, Sammellager, 16. September 1942, Todesdatum/-ort: für tot erklärt, Auschwitz, Vernichtungslager
    Melanie Fischel, geborene Hirsch, geboren am 18. September 1881 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und Nürnberg, Deportation: ab Nürnberg, 24. März 1942, Izbica, Ghetto
    Lina Fleischmann, geborene Schohl, geboren am 25. Dezember 1881 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und Freiburg, Deportation: ab Stuttgart, 22. August 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 16. Mai 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Ernst Frank, geboren am 31. August 1877 in Glan – Münchweiler, Kusel, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Zweibrückerstr. 28 (2;5;6), und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle, 01. Juni 1942, Izbica / Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Flora Frank, geborene Kahn, geboren am 08. November 1894 in Rhaunen, Bernkastel, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Sandstr. 10 (7), und Göppingen, Deportation: ab Stuttgart, 01. Dezember 1941, Riga - Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga, Todesdatum/-ort: 01. Oktober 1944, Stutthof, Konzentrationslager
    Herbert/Norbert Frank, geboren am 03. Oktober 1918 in Glan – Münchweiler, Kusel, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Zweibrückerstr. 28 (1;2), Inhaftierungsort: 28. Juni 1938 - 23. September 1938, Dachau, Konzentrationslager, bis 29. April 1939, Buchenwald, Konzentrationslager
    Ludwig Frank Dr., geboren am 25. Dezember 1878 in Steinach a. d. Saale, Kissingen, Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Landgrafenstr. 5 (3), München und Gera, Inhaftierungsort: 10. November 1938 - 29., November 1938, Dachau, Konzentrationslager, 19. Februar 1940 - 12. April 1940, Sachsenhausen, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 12. April 1940, Sachsenhausen, Konzentrationslager
    Melitta Frank, geborene Kern, geboren am 08. Dezember 1880 in Rodalben, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Zweibrückerstr. 28 (2;7), und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle, 01. Juni 1942, Izbica / Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Rosa (Rosel) Frank, geboren am 27. September 1920 in Rodalben / Pirmasens / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Sandstr.28, und Göppingen. Deportation ab Stuttgart 01. Dezember 1941, Riga-Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga. 01. Oktober 1944, Stutthof, Konzentrationslager, s. a. Stolperstein Initiative Göppingen
    Sigmund Frank, geboren am 09. Februar 1872 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 33 (3) und Berlin, Todesdatum/-ort: 16. Mai 1942, Berlin
    Regina Freudman, geboren am 1874, wohnhaft in Pirmasens, Abschiebungsort: 28./29. 10. 1938 Bentschen (Zbaszyn)
    Alfons [Alfred (3)] Maximilian Freudmann, geboren am 11. Dezember 1905 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Fröbelstr. 7 (4), Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen, Zbaszyn, Inhaftierungsort: 16. November 1939 - 16. März 1940, Sachsenhausen, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 16. März 1940, Sachsenhausen, Konzentrationslager
    Gert Freudmann, geboren am 24. Dezember 1936 in Frankfurt a. Main, Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Fröbelstr. 7 (1), Deportation: ab Frankfurt a. Main, 15. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 23. Oktober 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Klara Claire Freudmann, geboren am 11. Oktober 1908 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Fröbelstr. 7 (1), Wiesbaden und München, Deportation: 10. Juni 1942, Lublin, Sobibor, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Oskar Jakob Uszer Freudmann, geboren am 08. Oktober 1873 in Brzezany, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Fröbelsgasse 7 (3;5), Abschiebungsort: Polen, Inhaftierungsort: bis Sommer 1939, Bentschen (Zbaszyn), Internierungslager
    Artur Freund, geboren am 15. Juni 1906 in Köln, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 38 (1;2;5) und Halle a. d. Saale, Inhaftierungsort: Mai 1939, Bruchsal, Strafanstalt Deportation: 06. September 1940, Sachsenhausen, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 10. September 1940, Sachsenhausen, Konzentrationslager
    Auguste (Gitel) Freund, geborene Loewy, geboren am 18. Februar 1872 in Oswiecim (deutsch: Auschwitz), Wadowice, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 38 (2;6), Deportation: ab Leipzig, 20. September 1942, Theresienstadt, Ghetto Todesdatum/-ort: 10. Dezember 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Paul Freund, geboren am 01. Juni 1871 in Schomberg, Beuthen, Schlesien, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 38 (2;7), Deportation: ab Leipzig 20. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 23. Dezember 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Ella Fried, geborene Hirschfeld, geboren am 01. Januar 1889 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Emigration: Frankreich, Deportation: ab Drancy, Todesdatum/-ort: 04. November 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, für tot erklärt

  • G

    Heinrich Heinz Gelles, geboren am 07. Dezember 1885 in Körösmezö, (ukr. Yasinia), Máramaros / Ungarn, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 47 (3), und Essen, Emigration: Belgien, Deportation: ab Mechelen (Malines), 15. Januar 1943, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort:  für tot erklärt
    Arnulf Glewicki ,
    geboren am 04. Dezember 1931 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Schwanenstr. 21 (1), und Erfurt, Deportation, ab Weimar – Leipzig, 10. Mai 1942, Belzyce, Ghetto
    Berta Glewicki, geborene Seelig, geboren am 11. April 1892 in Schluchtern, Eppingen, Baden, wohnhaft in Pirmasens, Schwanenstr. 21 (1), und Erfurt, Deportation: ab Weimar – Leipzig 10. Mai 1942, Belzyce, Ghetto
    Johanna Goldschmidt, geboren am 16. Oktober 1877 in Mainz, Hessen, wohnhaft in Pirmasens, Zweibrückerstr. 12 (1),  und Mainz, Deportation: ab Darmstadt 27. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 08. Dezember 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Pinkus Goldstoff, geboren am 18. Juni 1894 in Krakow (deutsch Krakau), Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Exerzierplatzstr. 15 (3),  Emigration: Belgien, Deportation: ab Mechelen (Malines), 31. Oktober 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Max Grondnik,geboren am 18. Mai 1877 in Königsberg, Ostpreußen, wohnhaft in Pirmasens, Alleestr. 18 (3), Deportation: ab Drancy, 31. Juli 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
     Jakob Grünblatt, geboren am 15. Juli 1910 in Lodz, Piotrkow, Russland, wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 13 (1), Schützengartenstr. 3 (5), Emigration: Belgien, Deportation: ab Mechelen (Malines), 12. September 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Olga Grünblatt, geborene Pakula, geboren am 15. Juli 1870 in Lodz, Piotrkow, Russland, wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 13 (1), Deportation: ab Kassel – Halle 01. Juni 1942, Izbica, Sobibor Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Rosa Grünewald, geboren am 17. Oktober 1883 in Bürgel / Offenbach / Hessen,wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 32 (3) und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager

  • H

    Moritz Hecht, geboren am 15. Februar 1876 in Sondershausen, Schwarzburg, wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 11 (3) und Berlin, Deportation: ab Berlin 17. November 1941, Kowno (deutsch Kauen), Fort IX, Todesdatum/-ort: 25. November 1941, Kowno (deutsch Kauen), Fort IX
    Hermann Heimann, geboren am 16. April 1899 in Glogow Malopolski, Rzeszow, Galizien wohnhaft in Pirmasens, Winzlerstr. 6 (7), Klosterstr. 15 (5), Deportation: ab Kassel – Halle, 01. Juni 1942, Izbica, Sobibor,  Todesdatum/-ort: 13. August 1942, Majdanek, Konzentrationslager
    Auguste Hertz, geborene Frank, geboren am 26. Februar 1882 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Aachen, Deportation: ab Düsseldorf, 25. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 17. September 1944, Theresienstadt, Ghetto
    Emilie Herz, geborene Friedländer, geboren am 30. Juni 1889 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Holzweberstr. 11 (7), Tannstr. 18 (2), und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto
    Gustav Herz, geboren am 19. April 1883 in Vegesack, Bremen, wohnhaft in Pirmasens, Holzweberstr. 11 (7), Tannstr. 18 (2), Von der Tannenstr. 18 (5), und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto
     Julius Herz, geboren am 09. Januar 1922 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Holzweberstr. 11 (7), Tannstr. 18 (2), und Düsseldorf, Inhaftierungsort: 12. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto
    Hermine Pauline Hirsch, geboren am 29. Juni 1873 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Nürnberg, Deportation: ab Nürnberg, 24. März 1942, Izbica, Ghetto
    Irene Hofmann, geborene Faber, geboren am 22. Februar 1908 in Tarnow, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Holzweberstr. 7 (7), Turnstr. 7 (2), Deportation: Krakau, Ghetto, Treblinka, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort:  1942, Treblinka, Vernichtungslager
    [Hans (2)] Joachim Hofmann, geboren am 21. August 1933 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Holzweberstr. 7 (7), Turnstr. 7 (2), Deportation: Krakau, Ghetto, Treblinka, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Sigmund Hofmann, geboren am 06. November 1875 in Kleinbardorf / Königshofen / Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 37 (4), und Hamburg, Deportation: ab Hamburg, 15. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 15. Mai 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Josef Holberg, geboren am 29. September 1882 in Kesselstadt, Hanau, Hessen – Nassau. wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 21 (3) und Boppard, Inhaftierungsort: 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Koblenz, 30. 04. - 03. 05. 1942, Krasniczyn, Ghetto

  • I/J

    Hedwig Jacob, geboren am 26.Januar 1895 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Steilgasse 2 (3) und Mannheim, Deportation: ab Baden-Pfalz-Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Drancy, Sammellager, 04.September 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Schicksal: für tot erklärt
    Karoline [Karola (2)] Jacob, geborene Hamburger, geboren am 19. April 1885 in Nördlingen, Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 4 (2), Wiesloch (Heil- und Pflegeanstalt) und Bendorf-Sayn (Heil- und Pflegeanstalt), Deportation: ab Koblenz, 22. März 1942, Izbica, Ghetto
    Jakob Jacobs, geboren am 17. April 1869 in Osann, Wittlich, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Landauer Str. 36 (5;7), Memmingen und Fellheim, Deportation: ab München 29. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 31. Januar 1944, Theresienstadt, Ghetto
    Leopold Jakob, geboren am 01. November 1883 in Homburg, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Steilgasse 2 (3), Bahnhofstr. 37 (6), und Bad Kissingen und Nürnberg, Deportation:, ab Nürnberg, 29.November 1941, Riga-Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga
    Naftaly Jakobovits, geboren 1930 in Sátoraljaújhely (slowak. Nove Mesto pod Siatrom) / - / Tschechoslowakei,
    wohnhaft in Pirmasens. Deportation: Auschwitz, Konzentrations-und Vernichtungslager. Todesdatum: 1944
    Todesort: Auschwitz, Konzentrations-und Vernichtungslager
    Helene Joachim, geborene Strauss, geboren am 24. August 1872 in Windecken, Hanau Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens und Halberstadt, Deportation: ab Magdeburg 25. November 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 20. Februar 1943, Theresienstadt, Ghetto

  • K

    Amalie Kahn, geborene Hausmann, geboren am 15. Dezember 1874 in Bamberg, Bayern, wohnhaft in Pirmasens und München, Deportation: ab München, 15. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, 19. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: Treblinka, Vernichtungslager
    Bertha Kahn
    , geboren am 03. Oktober 18635 in Thaleischweiler, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Kaiserstr. 5 (1;2), und Mainz, Deportation: ab Darmstadt, 27. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 30. November 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Ilse Kahn, geborene Weinstein, geboren am 26. August 1918 in Glatz, Schlesien, wohnhaft in Pirmasens, Exerzierplatzstr. 14 (1), Rodalberstr. 28 (2), Emigration: 01. 07. 1939 - 00. 05. 1940, Argentinien, Deportation: 1942, Auschwitz, Vernichtungslager. Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Nathan Kahn
    , geboren am 13. September 1872 in Thaleischweiler, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Alleestr. 5 (3;4;5 Zusatz: Bankdirektor), und München, Inhaftierungsort: 10. November 1938 - 13. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 13. November 1938, Dachau, Konzentrationslager
    Paula Kahn, geboren am 24. Dezember 1888 in Thaleischweiler / Pirmasens / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Turnstr. 5 (1;2;5) und Exerzierplatzstr. 12 (3), Emigration: Frankreich, Deportation: ab Drancy, 11. November 1942, Auschwitz, Vernichtungslager.
    Rosel [Rosa (2)] Kahn, geboren am 05. Februar 1895 in Thaleischweiler, Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Kaiserstr. 5 (1;2), Deportation: ab Mainz – Darmstadt, 25. März 1942, Piaski, Ghetto
    Susanne Kahn, geboren am 08. September 1865, deportiert am 22.10.1940 nach Gurs, 1942 im Internierungslager Nexon (Haute-Vienne) ermordet. Susanne Kahn war die Ehefrau von Moritz Kahn und Mitbesitzerin der Eisenwarenhandlung Kahn am Standort der ehemaligen Kaufhalle. Im Zuge der Arisierung wurde die Familie Kahn 1941 enteignet.
    Menasse Manosze Kampler, geboren am 21. März 1882 in Tarnow / - / Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Pfarrgasse 10 (4) und Frankfurt a. Main, Inhaftierungsort: 16. November 1939 - 02. September 1940, Sachsenhausen, Konzentrationslager 03. September 1940 - 12. Juli 1941, Dachau, Konzentrationslager, 12. Juli 1941 - 11. März 1942 Buchenwald, Konzentrationslager, Deportation: ab Buchenwald, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 11. März 1942, Bernburg a. d. Saale, Tötungsanstalt
    Hans Kaplan, geboren am 06. August 1928 in Pirmasens6, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle 01. Juni 1942, Izbica, Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Helga Kaplan,
    geboren am 28. Januar 1932 in Pirmasens7, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle, 01. Juni 1942, Izbica, Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Friedrich
    [Fritz (2)] Katz, geboren am 04. September 1906 in Rodalben, Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Charlottenstr. 10 (1;2), und Göppingen, Inhaftierungsort:, 12. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Stuttgart, 01. Dezember 1941, Riga - Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga
    Gerhard Katz, geboren am 26. Juni 1933 in Rodalben, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Charlottenstr. 10 (1;2), und Göppingen, Deportation: ab Stuttgart, 01. Dezember 1941, Riga, Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Herbert Katz,
    geboren am 16. Mai 1909 in Rodalben, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Charlottenstr. 10 (1;2), und Göppingen und Oberhausen, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, August 1942, Drancy, Sammellager, 17. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 11. Oktober 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Johanna Katz
    , geborene Frank, geboren am 12. Mai 1874 in Rodalben, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und Göppingen, Deportation: ab Stuttgart, 22. August 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 26. Mai 1944, Theresienstadt, Ghetto
    Rosa Katz, geboren am 10. August 1905 in Rodalben, Pirmasens, Bayern (Pfalz)
    wohnhaft in Pirmasens, Charlottenstr. 10 (1), und Göppingen, Deportation:ab Stuttgart, 01. Dezember 1941, Riga - Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Wilhelm Katz
    , geboren am 17. November 1872 in Herschberg, Pirmasens, Bayern (Pfalz)
    wohnhaft in Pirmasens, Charlottenstr. 10 (1;2) und Göppingen, Deportation: ab Stuttgart, 22. August 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 08. Mai 1944, Theresienstadt, Ghetto
    Hedwig Mirijam Kaufmann
    , geboren am 31. Oktober 1924 in Heidelberg / - / Baden, wohnhaft in Pirmasens, Schwetzingen und Beelitz, Deportation: ab Magdeburg - Potsdam – Berlin, 14. April 1942, Warschau, Ghetto
    Isidor Kern, geb. am 11.6.1884 in Rodalben, wohnhaft in Pirmasens, Blümelstalstr. 37 (1) und Bahnhofstr. 7 (3), Zweibrücker Str. 9 (5), Todesdatum/-ort: 1943, Majdanek, Vernichtungslager
    Emma Klein, geborene Feibelmann, geboren am 07. Oktober 1882 in Kaiserslautern, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Schäferstr. 55 (1) und Joßstr.15 (1), Aachen und Berlin, Deportation: ab Berlin 13. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager, Majdanek, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort:  Majdanek, Konzentrationslager, für tot erklärt
    Barbara Betty Kloos,
    geborene Wertheimer, geboren am 10. Juni 1885 in Lambsheim, Frankenthal, Bayern, wohnhaft in Pirmasens und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. Juni 1942, Majdanek oder Sobibor
    Irma Koblenzer,
    geborene Wolfsheimer, geboren am 16. Juni 1893 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Mannheim, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager. Drancy, Sammellager, 10. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager. Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Herbert Kohlmann,
    geboren am 18. Mai 1927 in Pirmasens8, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und Kaiserslautern, Deportation: 1942, Izbica, Ghetto
    Werner Kohlmann, geboren am 12. Juni 1925 in Pirmasens9, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und Kaiserslautern, Deportation: 1942, Izbica, Ghetto
    Berta Kolländer
    [Kollender (5)], geboren am 03. Oktober 1906 in Offenbach, Hessen, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 38 (3), Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn)
    Riwka Kollender, geborene Wildman, geboren 1864 in - / - / Russland, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 38 (4), Abschiebungsort: 28. / 29. 10. 1938 Bentschen (Zbaszyn)
    Gert Konopka,
    geboren am 14. Mai 1928 in Pirmasens10, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Hannover, Deportation: ab Hannover, 15. Dezember 1941, Riga, Ghetto, 10. August 1944, Stutthof, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 19. September 1944, Stutthof, Konzentrationslager
    Julius Korn,
    geboren am 26. August 1934 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main 15. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 23. Oktober 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Wolf Kraftlos, geboren am 16. Juli 1874 in Bochnia (dt. Salzberg) / - / Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Bismarckstr. 8 (3) und Köln, Emigration: Polen, Deportation: ab Krakau 09. Dezember 1940, Lublin
    Edith Hanna Kratzer, geborene Laufer, geboren am 04. Dezember 1901 in Cwitowa, Buczacz, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 25 (7) und Frankfurt a. Main, Abschiebungsort:28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn)
    Moses Kuder,
    geboren am 25. Januar 1857 in Heuchelheim, Gießen, Hessen, wohnhaft in Pirmasens, Zweibrückerstr. 37 (1;2) und Bitscherstr. 29 (1), Deportation: ab Hamburg, 15. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 16. September 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Betty Kusel,
    geboren am 21. Juni 1909 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Häfnersgasse 12 (1;2), Halle a. d. Saale, 22. Januar 1940 und Berlin, Deportation: ab Berlin, 28. März 1942, Piaski, Ghetto
    Ilse Rosa Kusel, geboren am 04. April 1937 in Frankfurt a. Main, wohnhaft in Pirmasens, Häfnersgasse 12 (1;2) und Berlin, Deportation: ab Berlin, Auschwitz, Vernichtungslager 29. November 1942, Todesdatum/-ort: 29. November 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Paulina (Paula) Kusel, geb. 21. Juni 1906 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Häfnersgasse 12 (1;2), und Halle a. d. Saale, 22. Januar 1940,Deportation: ab Kassel – Halle 01. Juni 1942, Izbica, Sobibor, Todesdatum/-ort:  03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Rosa Kusel
    , geborene Hirsch, geb. 22.2.1872 in Pirmasens, wohnhaft in Pirmasens, Häfnersgasse 12 (1) und Halle a. d. Saale, 22. Januar 1940, Deportation: ab Kassel – Halle 01. Juni 1942, Izbica, Sobibor Todesdatum/-ort:  03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager

  • L

    Julius Lamm, geboren am 06. Juli 1886 in Unsleben, wohnhaft in Pirmasens, Burgstr. 10 (1;2;5), und Koblenz, Inhaftierungsort: 12. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Koblenz 22. März 1942, Izbica, Ghetto
    Isaak Levi, geboren am 11. Juli 1883 in Frankfurt a. Main / - / Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 12 (3) und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. / 12. 11. 1941, Minsk, Ghetto
    Paula Levi, geboren am 25. Mai 1890 in Frankfurt a. Main / - / Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Schloßstr. 31 (3) und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 20. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto
    Erna Rosa Levison,
    geborene Kahn, geboren am 01.Mai.1905 in Pirmasens, wohnhaft in Pirmasens, Emigration: Niederlande, Deportation: ab Westerbork 1943, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort:  03. September 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    für tot erklärt
    Bertha Levy,
    geborene Rauner, geboren am 03. März 1888 in Pirmasens, Bayern (Pfalz)
    wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 32 (1), und Mannheim, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager Drancy, Sammellager 10. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort:  für tot erklärt.
    Blondine Levy,
    geborene Weil, geboren am 13. Februar 1879 in Pirmasens, wohnhaft in Pirmasens, Sandgasse 13 (1;2;5), und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle
    Ernestine Regine Dina Levy
    , geb. Stern, geboren am 16.4.1866 in Höchberg, Würzburg Bayern, wohnhaft in Pirmasens und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf 21. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, 01. Juni 1942, Izbica / Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Friedrich (Fritz) Levy,
    geboren am 29. Januar 1900 in Dahn, Bayern (Pfalz),
    wohnhaft in Pirmasens, Schäferstr. 55 (1), und Stuttgart, Inhaftierungsort: 12. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation:ab Stuttgart 26. April 1942, Izbica, Ghetto, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Ilse Levy, geboren am 23. Januar 1921 in Pirmasens11/ - / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Emigration: Luxemburg, Deportation: ab Luxemburg – Trier, 16. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto
    Johanna Levy,
    geb. Fetterer, geboren am 26. Februar 1902 in Schorndorf, Württemberg, wohnhaft in Pirmasens, Schäfergasse12 55 (1;2), Deportation: ab Stuttgart, 26. April 1942, Izbica, Ghetto
    Julius Jules Levy, geboren am 08. Juni 1879 in Haupersweiler, Sankt Wendel, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 31 (3), Emigration: Luxemburg, Deportation: 16. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto
    Max Levy, geboren am 24. März 1863 in Höheinöd, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Winzlerstr. 6 (1;2;5), und Ludwigshafen a. Rhein, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Portet sur Garonne, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 01. Februar 1942, Portet sur Garonne, Internierungslager
    Selda Levy, geborene Weglein, geboren am 04. Februar 1878 in Neustadt a. d. Saale / - /Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Emigration: Luxemburg, Deportation: ab Luxemburg – Trier, 16. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto
    Werner Levy, geboren am 07. Dezember 1916 in Pirmasens13 / - / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Emigration: Luxemburg, Deportation: ab Luxemburg – Trier, 16. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto
    Paulina Liedl, geb. Schohl, geboren am 22. Dezember 1895, deportiert am 14. März 1945 Theresienstadt. Befreit 1945. Gestorben am 21.02.1960. Ihr Ehemann, Johann Batist "Hans" Liedl, war Regierungsoberinspektor im damaligen Landratsamt und ließ sich von seiner jüdischen Frau nicht scheiden. Er konnte daher nicht mehr als Beamter im Dienst sein.
    Moritz Maurice Lieser,
    geboren am 31. März 1882 in Mehring / Trier / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 38 (3), Saarbrücken und Mehring, Emigration: Luxemburg, 05. Februar 1935, Frankreich, Deportation: ab Drancy, 04. März 1943, Majdanek, Konzentrationslager
    Robert Löbenstein,
    geboren am 23. Januar 1889 in Wanfried, Eschwege, Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 92 (3) und Leipzig, Deportation: ab Leipzig / Dresden, 21. Januar 1942, Riga, Ghetto, Todesdatum/-ort: Riga - Kaiserwald, Konzentrationslager
    Eduard Löwenthal
    , geboren am 06. Mai 1899 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), Inhaftierungsort: 27. Juni 1938 - 23. September 1938, Dachau, Konzentrationslager, 23. September 1938 - 20. Januar 1941, Buchenwald, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort:  20. Januar 1941, Buchenwald, Konzentrationslager
    Markus Max Loe (ö) wenthal, geboren am 09. Juli 1875 in Samter (poln. Szamotuly) / - / Posen, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 51 (3) und Berlin, Inhaftierungsort: bis 15. September 1938, Buchenwald, Konzentrationslager, 27. / 28. 05. 1942 - 28. Mai 1942, Sachsenhausen, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 28. Mai 1942, Sachsenhausen, Konzentrationslager
    Adolf Ludwig, geboren am 27. Juni 1892, gestorben am 18. Februar 1962. Als Antifaschist, Sozialdemokrat und Gewerkschafter wurde Adolf Ludwig mehrfach verhaftet und hat von 1933 bis 1945 vom Exil aus den Widerstand unterstützt.

  • M

    Edith Maier [andere Schreibweise: Meier (2)], geboren am 10. März 1922 in Würzburg, Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 32 (1;2), und Würzburg, Deportation: ab Nürnberg - Würzburg – Regensburg, 23. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 09. Oktober 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Dina Mainzer,
    geb.Pauli, geboren am 25. Juni 1889 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Darmstadt, Deportation: ab Mainz – Darmstadt, 25. März 1942, Piaski, Ghetto
    Paula Mandel, geb. Brück, geboren am 8. März 1884 in Alsenz, Kirchheimbolanden, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 10 (1), und Bingen, Deportation: ab Darmstadt, 27. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, 23. Januar 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Eugen Alexander Mandel
    , geboren am 02. April 1872 in Kaiserslautern, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 10 (1;2;5), und Bingen Deportation: ab Darmstadt, 27. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 19. Dezember 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Emma Markus,
    geb. Kahn, geboren am 29. Oktober 1858 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Alleestr. 37 (1;2) und Berlin, Deportation: ab Berlin, 27. August 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 22. Dezember 1942, Theresienstadt, Ghetto, für tot erklärt
    Maximilian Marc (k) us, geboren am 10. Oktober 1882 in Troisdorf, Siegkreis, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Köln und Berlin, Inhaftierungsort: Köln - Müngersdorf, Sammellager, Berlin, Sammelstelle Große Hamburger Straße, Deportation: ab Berlin 29. Januar 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Fischel Markdorf,
    geboren am 12. Mai 1878 in Sadowa, Wisznia (ukr. Sudova Vyshnia), Mosciska, Galizien, wohnhaft in Pirmasens Winzlerstr. 6 (7), Bärengasse 7 (5), Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn), Inhaftierungsort: bis Sommer 1939, Bentschen (Zbaszyn), Internierungslager, Deportation: unbekannter Deportationsort
    Lina Markdorf,
    geb. Buchsbaum, geboren am 06. Juni 1880 in Jaslo (deutsch Jassel), Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Winzlerstr. 6 (7), Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn), Deportation: unbekannter Deportationsort
    Thekla Marxheimer, geborene Strauss, geboren am 29. Mai 1895 in Marburg a. d. Lahn / - / Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Marburg a. d. Lahn und Bad Schwalbach, Deportation: ab Kassel, 09. Dezember 1941, Riga, Ghetto, Stutthof, Konzentrationslager
    Abraham Mayer, geboren am 09. Mai 1880 in Ulmet / Kusel / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Alleestr. 16 (3) und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 20. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Elsa Mayer, geb. Beiersdorf, geboren am 05. Februar 1886 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 20. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
     Josef Mayer,
    geboren am 23. Oktober 1901 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Darmstadt, Deportation: 18. April 1941, Dachau, Konzentrationslager, 05. Juli 1941, Buchenwald, Konzentrationslager, 02. September 1942, Sachsenhausen, Konzentrationslager, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum: 27. November 1942
    Karl Mayer,
    geboren am 06. Dezember 1893 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in München, Inhaftierungsort: 10. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab München, 20. November 1941, Kowno (deutsch: Kauen), Fort IX, Todesdatum/-ort: 25. November 1941, Kowno (deutsch: Kauen), Fort IX
    Robert Mayer,
    geboren am 15. Dezember 1885 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Charlottenstr. 10 (1), und Ludwigshafen a. Rhein, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Drancy, Sammellager Todesdatum/-ort: 17. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Alexander Menzel, geboren am 09. Juli 1867, interniert 22. März bis 12. April 1933 frühes KZ Neustadt/Haardt, gestorben am 24. Mai 1943.
    Henriette Metzger,
    geboren am 29. Oktober 1857 in Böchingen, Landau i. d. Pfalz, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Volksgartenstr. 7 (3) und Mannheim, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 08. November 1941, Gurs, Internierungslager
    Berthold Meyer
    , geboren am 24. November 1878 in Pleisweiler - Oberhofen / Bergzabern / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Löwenbrunnerstr. 10 (3), Kaiserslautern und Aachen, Deportation: August 1942, Polen, Todesdatum/-ort: 1942, Osten, für tot erklärt
    Emma Anna Meyer, geb. Drexler, geboren am 31. Oktober 1878 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Sandstr. 10 (1;2) 14, und München, Deportation: ab München 03. / 04. 04. 1942, Piaski, Ghetto
    Ilse Karoline Meyer, geboren am 11. Juli 1901 in Zweibrücken, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Sandstr. 10 (1), und München, Deportation: ab München, 03. - 04. 04. 1942, Piaski, Ghetto
    Walter Meyer
    , geboren am 09. Januar 1903 in Zweibrücken, Bayern (Pfalz)
    wohnhaft in Pirmasens, Sandgasse 10 (3) und Bendorf - Sayn (Heil - und Pflegeanstalt), Deportation: ab Koblenz, 30. 04. / 03. 05. 1942, Krasniczyn, Ghetto
    Berta Michel geb. Dreyfuss, geboren am 06. Dezember 1867 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 18. August 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 12. September 1943, Theresienstadt, Ghetto
    Erna Michels
    , geb. Wolfsheimer, geboren am 15. Juli 1896 in Pirmasens, Bayern (Pfalz)
    wohnhaft in Wuppertal, Deportation: ab Düsseldorf 10. November 1941, Minsk, Ghetto, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Moritz Maurice Moch,
    geboren am 26. Mai 1873 in Hagenau (frz. Haguenau), Elsaß – Lothringen, wohnhaft in Pirmasens, Landauerstr. 31 (3), Deportation: ab Drancy, 31. Juli 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Fritz Mohr, geboren am 18. Juli 1900 in Schweinfurt, Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 3 (3), Curvenstr. 6a (5), und Schweinfurt,  Emigration: Niederlande, Deportation: ab Westerbork, 25. Mai 1943, Sobibor, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort:  28. Mai 1943, Sobibor, Vernichtungslager, für tot erklärt
    K (C) urt Mohr,
    geboren am 16. September 1891 in Schweinfurt, Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 14 (1;2), Hauptstr. 3 (3), Turnstr. 7 (Geschäft) und Hauptstr. 34 (Wohnung) (5), und Berlin, Deportation: ab Berlin, 03. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Selma Mohr, geb.Walter [Walther (2)], geboren am 29. Juni 1898 in Rudolstadt, Schwarzburg – Rudolstadt, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 14 (1;2) und Berlin, Deportation: ab Berlin, 03. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Bernhard Moll, geboren am 14. April 1895 in Rheydt / Gladbach / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Horebstr. 33 (3) und Berlin, Deportation: ab Berlin, 19. Februar 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Hedwig Moses, geboren am 11. Juli 1906 in Saalstadt, Pirmasens, Bayern (Pfalz)
    wohnhaft in Pirmasens, Alleestr. 16 (1;2), Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Drancy, Sammellager, 12. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Margarete Moses,
    geb. Simon,geboren am 06. Juni 1900 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Limburg a. d. Lahn, Inhaftierungsort: bis 20. April 1943, Westerbork, Sammellager, Emigration: Niederlande, Deportation: ab Westerbork, 20. April 1943, Sobibor, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 23. April 1943, Sobibor, Vernichtungslager
    für tot erklärt

  • N

    Willy Nathan, geboren am 23. Dezember 1921 in Pirmasens, Bayern (Pfalz)
    wohnhaft in Pirmasens, Emigration: Frankreich, Deportation: ab Drancy 04. März 1943, Majdanek, Konzentrationslager
    Hedwig Neu,
    geb. Rauner, geboren am 06. Dezember 1884 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Mannheim, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, 08. August 1942, Drancy, Sammellager, 12. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 31. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, für tot erklärt
    Irene Neuhaus
    , geb. Marcus, geboren am 13. April 1886 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Krefeld Uerdingen a. Rh, Deportation: ab Düsseldorf, 11. Dezember 1941, Riga, Ghetto
    Gertrud (e) Neumann, geboren am 22. August 1880 in Berlin / - / Stadt Berlin, wohnhaft in Pirmasens, Schäfergasse 41 (3) und Berlin, Deportation: ab Frankfurt a. Main – Berlin, 24. / 26. 09. 1942, Raasiku (b. Reval), Tötungsstätte

  • O

    Heinrich Odenheimer, geboren am 21. September 1882 in Heidelsheim, Bruchsal, Baden, wohnhaft in Pirmasens, Sandgasse 12 (3) und Leipzig, Inhaftierungsort: 23. Juni 1938 - 05. September 1938, Sachsenhausen, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 05. September 1938, Sachsenhausen, Konzentrationslager
    Jakob Orbach, geboren am 14. Juni 1870 [oder 1876 (3)] in Wulfflatzke / Neustettin / Pommern wohnhaft in Pirmasens, Ringstr.100 (3) und Düsseldorf. Deportation ab Düsseldorf 10. November 1941, Minsk, Ghetto
    Eugen Oppenheimer,
    geboren am 18. Juni 1875 in Blieskastel, Zweibrücken, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 33 (3), Todesdatum/-ort: 27. November 1938, Buchenwald, Konzentrationslager
    Rosalie Oppenheimer
    , geb. Forst, geboren am 21. Mai 1873 in Lütz, Cochem, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Landauerstr. 36 (1), Oberhausen und Memmingen, Inhaftierungsort: 1938, Simmern, Deportation: ab München 29. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 01. Oktober 1943, Theresienstadt, Ghetto
    Herta Oster, geborene Ochs, geboren am 02. November 1898 in Gemünden / Simmern / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Nochern und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. / 12. 11. 1941, Minsk, Ghetto

  • P/Q

    Hedwig Pinkus, geborene Kiewe, geboren am 19. Dezember 1892 in Mrotschen (poln. Mrocza) / Wirsitz / Posen, wohnhaft in Pirmasens und Berlin, Deportation: ab Berlin 04. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Lina Potolowsky,
    geb.Frank, geboren am 16. November 1866 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Berlin, Deportation: ab Berlin 27. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto 18. Dezember 1943, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: für tot erklärt

  • R

    Robert Reinhard, geboren am 20. November 1876 in Offenbach a. Main / - / Hessen, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 74 (3) und Worms, Deportation: ab Darmstadt, 27. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 01. Januar 1943, Theresienstadt, Ghetto
    Anna Reinhardt, geboren am 19. Januar 1931, deportiert am 18. März 1943 nach Auschwitz, dort ermordet
    Robert Reinhardt, geboren am 26. Mai 1928, deportiert am 18. März 1943 nach Ausschwitz, dort am 16. Juni 1943 ermordet
    Berta Reininger,
    geb. Strauss, geboren am 15. Juli 1908 in Pirmasens15, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Wiesbaden, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: Sobibor, Vernichtungslager, für tot erklärt
    Emanuel Rheinheimer, geboren am 23. Oktober 1869 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Fröbelsgasse 7 (1), Ringstr. 72 (1;2) und Teichstr. 5 (1), Albrecht-Str. 4 (5), und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf 21. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, 21. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Erna Johannette Rheinheimer, geboren am 30. Oktober 1899 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Berlin, Deportation: ab Berlin, 09. Dezember 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Jenny Rheinheimer, geborene Weinheim, geboren am 25. Mai 1877 in Freiburg / - / - wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 72 bei Blum (1;2), und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf, 21. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 21. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Walter Reinheimer, geboren am 05. Juli 1866 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), Deportation: 1943, Osttransport.
    Walter Rheinheimer, Dr., geboren am 06. Juli 1906 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 6 (3) und München, Deportation: ab München, 20. November 1941, Kowno (deutsch: Kauen), Fort IX, Todesdatum/-ort: 25. November 1941, Kowno (deutsch: Kauen), Fort IX
    Alexander Rö(oe)len, geboren am 07. Januar 1863 in Bonn / - / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 43 (3), Recklinghausen und Bielefeld, Deportation: ab Münster – Bielefeld, 31. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Toedsdatum/-ort: 23. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Salomon Roelen, geboren am 12. Februar 1878 in Düsseldorf, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Bismarckstr. 11 (3) und Rockenhausen, Inhaftierungsort: 12. November 1938 - 28. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Drancy, Sammellager, 12. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Adolf Roos, geboren am 11. März 1879 in Langenschwalbach (Schwalbach, Bad) / Untertaunuskreis / Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Landauerstr. 46 (3), Gersbacher Str. 15 (5), und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 22. November 1941, Kowno (Kauen), Fort IX, Todesdatum/-ort: 25. November 1941, Kowno (Kauen), Fort IX
    Sabine (Sabina) Rosner, geborene Zanger, geboren am 22. Februar 1897 in Nowy Zmigrod / Jaslo / Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Gärtnerstr. 47 (3) und Saarbrücken, Emigration: Polen, Deportation: unbekannter Deportationsort
    Elfriede Ruben, geboren am 19. Juni 1891 in Pirmasens / - / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Neuruppin (Landesanstalt). Deportation ab Neuruppin (Landesanstalt), 18. Juli 1940, Berlin-Buch, Heil-und Pflegeanstalt, 22. Juli 1940, Brandenburg a. d. Havel, Tötungsanstalt, dort ermordet. Schicksal: Euthanasie
    Beate Rubin, geboren am 08. August 1922 in Gießen / - / Hessen, wohnhaft in Pirmasens, Joßstr. 15 (1;2), und Berlin, Deportation: ab Berlin, 04. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    David Rubin, geboren am 17. Januar 1880 in preußisch Friedland, Schlochau, Westpreußen, wohnhaft in Pirmasens, Joßstr. 15 (1;2), verheiratet mit Olga Dreifus, Deportation: ab Berlin, 23. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, 09.Oktober 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Olga Rubin, geb. Dreifus, geboren am 15. Oktober 1892 in Pirmasens, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Joßstr. 15 (1;2), und Berlin, Deportation: ab Berlin, 23. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 03. April 1944, Theresienstadt, Ghetto

  • S

    Leo Samaskewitz, geboren am 28. Dezember 1897 in Schöneck (poln. Skarszewy) / Berent / Westpreußen, wohnhaft in Berlin und Pirmasens, Schäferstr. 55 (1;2), Schloßstr. 27 (5), Inhaftierungsort: 12. November 1938 - 16. Dezember 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Berlin, 18. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto 30. Juni 1944, Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager, Todesdatum/-ort:  30. Juni 1944, Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager
    Marga Samaskewitz, geboren am 15. April 1935 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Schäfergasse 55 (1;2), Deportation: ab Berlin 18. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto.
    Olga Samaskewitz, geb. Ehrlich, geboren am 17. Mai 1897 in Wien, Niederösterreich wohnhaft in Pirmasens, Schäfergasse 55 (1;2), Deportation: ab Berlin 18. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto.
    Amalia Samuel, geboren am 22. Januar 1906 in Erlenbach, Pirmasen, Bayern (Pfalz)
    wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 16 (1), Deportation: 1942, Izbica, Ghetto
    Jakob Isaak Schamroth-Landau, geboren am 28. September 1895 in Krakow (deutsch Krakau), Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Exerzierplatzstr. 15 (3), Mainz und Frankfurt, Emigration: Mai 1939, Polen, Deportation: ab Tarnow, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 17. März 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Eugenie Scheffler, geborene Braun, geboren am 30. März 1880 in Hennweiler / Kreuznach / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Hennweiler und Nürnberg, Todesdatum/-ort:  27. Februar 1944, Nürnberg, Freitod
    Selma Lisi Schestowitz, geborene Baer, geboren am 18. Februar 1907 in Pirmasens16, Bayern (Pfalz), Emigration: Niederlande, Deportation: 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 02. September 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, für tot erklärt
    Stelly (Steffy) Schestowitz, geborene Baer, geboren am 29. Mai 1904 in Pirmasens / - / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Emigration: Belgien, Deportation: ab Mechelen (Malines), 04. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Emil Scheuer, geboren am 22. Juni 1881 in Kreuznach, Bad Kreuznach, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Dankelsbachstr. 5 (3) und Mannheim, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 10. Februar 1942, Gurs, Internierungslager
    Johanna Scheyer,
    geb. Rosenberg, geboren am 21. Juni 1867 in Kempen i. Posen (poln. Kepno), Posen, wohnhaft in Pirmasens, Sandstr. 10 (1; 2 -gasse) Todesdatum/-ort: 28. August 1942
    Henry Schlomer
    , geboren am 19. September 1883. Das Schicksal von Henry Schlomer ist bisher nicht geklärt. Im Bundesarchiv wird er nicht als Holocaust-Opfer geführt. Laut den in Pirmasens vorliegenden Quellen wurde er beim Novemberpogrom 1938 verhaftet. Seine letzte Spur findet sich im Kennkartenantrag, demnach Henry Schlomer 1939 auswanderte.
    Else (Elsa) Schmeidler,
    geborene Korn,  geboren am 19. April 1908 in Romsthal / Schlüchtern / Hessen-Nassau
    wohnhaft in Pirmasens und Mannheim. Deportation ab Baden-Pfalz-Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager,  Drancy, Sammellager, 07. September 1942, Auschwitz, Konzentrations-und Vernichtungslager
    Schicksal: für tot erklärt
    Barbara Schohl, geboren am 28. Juli 1868 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Kaiserstr. 43 (1), München und Köln, Deportation: ab Trier - Köln
    27. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort:  15. August 1944, Theresienstadt, Ghetto
    Max (Israel) Schohl,
    geboren am 16. November 1884 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Exerzierplatzstr. 14 (3) und Flörsheim, Deportation: Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 01. Dezember 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Otto Schohl,
    geboren am 30. September 1874 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 und Landauerstr. 30 (1), Landauerstr. 25 (5), Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Noé, Internierungslager, Todesdatum/-ort: 24. Juni 1941, Noé, Internierungslager
    Heinrich Henri Scholem, geboren am 25. Juli 1885 in Odernheim / Kirchheimbolanden / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 36 (3),  Emigration: Frankreich, Deportation: ab Drancy, 31. Juli 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Babette Schragenheim, geb. Mann, geboren am 17. September 1889 in Höheinöd, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Zweibrücken und Berlin, Deportation: ab Berlin, 14. November 1941, Minsk, Ghetto
    Alfred Lazarus Schwarz,
    geboren am 23. März 1889 in Busenberg, Pirmasen, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (1), und Düsseldorf, Inhaftierungsort: 12. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto.
    Bertha Schwarz, geb. Levy, geboren am 06. August 189217 in Dahn, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (1), Landauer Str. 56 (2), und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto.
    Emil Schwarz, geboren am 07. Oktober 1882 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 7 (5), und Karlsruhe, Emigration: 1938, Frankreich, Deportation: ab Drancy, 06. März 1943, Majdanek, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: Majdanek, Konzentrationslager, für tot erklärt.
    Ernst Schwarz,
    geboren am 29. September 191918 in Busenberg, Pirmasen, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (1), Landauer Str. 56 (2), Inhaftierungsort: 12. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, 1940, Saint Cyprien, Internierungslager, Emigration: 1939, Frankreich, Deportation: ab Drancy, 17. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager.
    Hans Schwarz, geboren am 12. April 1925 in Pirmasens19, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Karlsruhe, Emigration: Frankreich, Deportation: Nexon, Internierungslager, Drancy, Sammellager, 31. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: Auschwitz, Vernichtungslager
    Heinz Leopold Schwarz, geboren am 31. Mai 1931 in Busenberg, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (1), Landauer Str. 56 (2), und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto.
     Jakob Schwarz,
    geboren am 22. Dezember 1872 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Vogesenstr. 10 (3) und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 15. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 09. Februar 1943, Theresienstadt, Ghetto
    Lina Schwarz,
    geboren am 02. Mai 1885 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Winzlerstr. 6 (1;2), Landauer Str. 9 (5), und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle 01. Juni 1942, Izbica / Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager
    Ludwig [Simon (2)] Schwarz, geboren am 23. November 1933 in Busenberg, Pirmasens / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Ringstr. 38 (1), Landauer Str. 56 (2), und Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf, 10. November 1941, Minsk, Ghetto
    Paul Selinger, geboren am 15. Februar 1925 in Pirmasens20, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Dortmund, Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn), Deportation: unbekannter Deportationsort
    Eugen Simon, geboren am 02. April 1889 in Bobenheim a. Berg, Neustadt a. d. Weinstraße, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 20 (1), Kaiserstr. 57 (5), und Gommersheim, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Drancy, Sammellager, 10. August 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Helene Simon, geborene Einstein, geboren am 20. Mai 1891 in Ichenhausen, Günzburg, Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 25 (1), und Mainz, Deportation: ab Darmstadt, 27. September, 1942, Theresienstadt, Ghetto, 16. Mai 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Hermann-Josef (Joseph) Simon, geboren am 07. September 1887 in Quierschied / Saarbrücken / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Teichstr. 25 (3) und Mainz, Deportation:ab Darmstadt, 27. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort:  14. Februar 1943, Theresienstadt, Ghetto
    Hella Singer, geborene Kellender, geboren am 29. Dezember 1894 in Nowy Sacz (deutsch: Neu Sandez), Galizien, wohnhaft in Pirmasens und Frankfurt a. Main, Deportation: 1942, unbekannter Deportationsort
    Gertrud (Trude) Singer, geboren am 13. März 1921 in Neustadt a. d. Haardt (Weinstraße), Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Bitscherstr. 29 (1), und Hamburg Deportation: ab Hamburg 25. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto Todesdatum/-ort: 16. November 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto
    Berta Slodki, geb. Levi, geboren am 19. November 1884 in Walldorf, Wiesloch, Baden, wohnhaft in Pirmasens, Zweibrückerstr. 40 (1), Deportation: ab Nürnberg, 29. November 1941, Riga - Jungfernhof, Außenlager Ghetto Riga
    Willy Speier, geboren am 14. August 1880 in Burghaun / Hünfeld / Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 47 (3) und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 15. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 16. Mai 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Hermann Steinberg, geboren am 23. September 1878 in Duisburg / - / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Gasstr. 11 (3) und Duisburg, Deportation: ab Düsseldorf, 11. Dezember 1941, Riga, Ghetto, Todesdatum/-ort: 16. Februar 1942, Riga, Ghetto
    Gustav Stern, geboren am 31. März 1887 in Aschaffenburg, Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Joßstr. 1 (3) und Landau i. d. Pfalz, Inhaftierungsort: 11. November 1938 - 18. Dezember 1938, Dachau, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 18. Dezember 1938, Dachau, Konzentrationslager
    Thekla Stern, geb. Dreifuss, geboren am 26. November 1897 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Offenburg, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Drancy, Sammellager, 20. Januar 1944, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: Auschwitz, Vernichtungslager
    Albert Straus, geboren am 20. August 1877 in Eppelborn / Ottweiler / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Bitscherstr. 17 (3) und Nürnberg, Deportation: ab Nürnberg, 24. März 1942, Izbica, Ghetto, Todesdatum/-ort: für tot erklärt
    Egon John Straus, geboren am 23. Januar 1911 in Nürnberg / - / Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Schäferstr. 41 (3) und Nürnberg, Deportation: ab Nürnberg, 24. März 1942, Izbica, Ghetto
    Jettchen Strauss, geb. Mayer, geboren am 09. August 1877 in Kitzingen, Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Landauerstr. 7 (1), und München, Deportation: ab München 03. / 04. 04. 1942, Piaski, Ghetto
    Lucie Strauss, geb. Wolff, geboren am 28. März 1886 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Wiesbaden, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: Sobibor, Vernichtungslager, für tot erklärt
    Isaak Strauß, geboren am 17. August 1857 in Amöneburg / Kirchhain / Hessen – Nassau, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 37 (3) und Marburg a. d. Lahn, Deportation: ab Kassel – Chemnitz, 07. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 17. Oktober 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Rosa Strauß, geb. Jacob, geboren am 22. Dezember 1881 in Homburg, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Schillerstr. 9 (1), und Wiesbaden, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 11. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: Sobibor, Vernichtungslager, für tot erklärt

  • T

    Estera (Esther) Teller, geborene Presser, geboren am 25. September 1883 in Biecz , Gorlice, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Gärtnerstr. 13 (7) und Hauptstr. 9 (1), Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn), Inhaftierungsort: bis Sommer 1939, Bentschen (Zbaszyn), Internierungslager
    Samuel Teller, geboren am 29. Oktober 1908 in Biecz, Gorlice, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Gärtnerstr. 13 (7), Abschiebungsort: 28. Oktober 1938 nach Bentschen (Zbaszyn), Inhaftierungsort: bis Sommer 1939, Bentschen (Zbaszyn), Internierungslager
    Martha Sophie Thalmann
    , geborene Wolfsheimer, geboren am 25. Juli 1896 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Gasstr. 11 (3) und Nürnberg, Emigration: Niederlande, Deportation: ab Amsterdam, 21. April 1943, Theresienstadt, Ghetto, 28. Oktober 1944, Auschwitz, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 30. Oktober 1944, Auschwitz, Vernichtungslager, für tot erklärt.
    Amalie Tykoschinski, geborene Kahn, geboren am 11. April 1888 in Brotdorf / Merzig / Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Mönchen Gladbach und Merzig, Deportation: ab Düsseldorf, 22. April 1942, Izbica, Ghetto, Todesdatum/-ort: für tot erklärt

  • U/V

    Rosa Vollmer, geborene Weil, geboren am 12. August 1875 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und München, Deportation: ab München 03. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto 19. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager

  • W

    Salli Wachtel, geboren am 08. Januar 1882 in Kaltennordheim, Dermbach, Sachsen , Weimar – Eisenach, wohnhaft in Pirmasens, Bahnhofstr. 20 (3) und Zerbst, Deportation: ab Magdeburg - Potsdam – Berlin, 14. April 1942, Warschau, Ghetto
    Hedwig Antonie Wassermann, geborene Alexander, geboren am 14. Juni 1890 in Landau i. d. Pfalz, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 9 (1;2), Hauptstr. 3 (3), und Halle a. d. Saale, Deportation: ab Kassel – Halle 01. Juni 1942, Izbica, Sobibor, Todesdatum/-ort: 03. Juni 1942, Sobibor, Vernichtungslager, für tot erklärt.
    Eugenie (a) Weil, geborene Mayer, geboren am 17. Mai 1888 in Ludwigshafen a. Rhein, Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Schloßstr. 27 (3) und Ludwigshafen a. Rhein, Deportation: ab Baden - Pfalz – Saarland, 22. Oktober 1940, Gurs, Internierungslager, Drancy, Sammellager, 11. September 1942, Auschwitz, Vernichtungslager
    Heinrich Weil, geboren am 18. März 1878 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Schloßstr. 27 (2;4;5), und Klingenmünster (Kreis - , Heil - und Pflegeanstalt) und Lohr (Heil - und Pflegeanstalt), Deportation: ab Lohr, Heil - und Pflegeanstalt, 10. September 1940, Eglfing - Haar, Heil - und Pflegeanstalt, 20. September 1940, Hartheim, Tötungsanstalt, Todesdatum/-ort: 20. September 1940, Hartheim, Tötungsanstalt Euthanasie
    Emma Weill, geborene Bodenheimer, geboren am 09. Februar 1868 in Rastatt, Baden
    wohnhaft in Pirmasens, Exerzierplatzstr. 12 (3), Flörsheim und Frankfurt a. Main, Deportation: ab Frankfurt a. Main, 01. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 12. September 1942, Theresienstadt, Ghetto
    Alfred Weiss, geboren am 22. Januar 1887 in Znojmo (dt. Znaim), Mähren, wohnhaft in Pirmasens, Klosterstr. 14 (3), Emigration: Österreich, Tschechoslowakei (CSR), Deportation: ab Prag 28. April 1942, Theresienstadt, Ghetto, 30. April 1942, Zamosc, Ghetto
    Paul Ernst Isaak Wertheimer, geboren am 27. April 1893 in Bruchsal, Baden, wohnhaft in Pirmasens, Turnstr. 29 (3), Landau i. d. Pfalz und Bruchsal, Emigration: 12. August 1933, Frankreich, Deportation: ab Drancy, 04. März 1943, Majdanek, Konzentrationslager
    Berta Winter, geborene Weinschenk, geboren am 14. November 1894 in Windsberg, Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens und Leipzig, Deportation:, ab Leipzig, Dresden, 21. Januar 1942, Riga, Ghetto
    Choskel Chaskal [Chaskel (5)] Schrage Wolf, geboren am 07. Dezember 1904 in Tarnow, Galizien, wohnhaft in Pirmasens, Schloßstr. 27 (5), und Frankfurt a. Main, Inhaftierungsort: 1939 - 16. Januar 1940, Buchenwald, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 16. Januar 1940, Buchenwald, Konzentrationslager
    Richard Wolf, geboren am 02. Mai 1885 in Blieskastel / Zweibrücken / Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 83 (3) und Berlin, Deportation: ab Berlin, 04. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
    Leo Leon Wolff, geboren am 17. September 1897 in Heinsberg, Rheinprovinz
    wohnhaft in Pirmasens, Heinsberg und Saarbrücken, Emigration: 28. Oktober 1937, Frankreich, Deportation: ab Drancy, 04. März 1943, Majdanek, Konzentrationslager
    Max Wolff [andere Schreibweise: Wolf (2)], geboren am 16. November 1879 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Exerzierplatzstr. 6 (1;2;5), Inhaftierungsort: 12. November 1938 - 25. November 1938, Dachau, Konzentrationslager, Todesdatum/-ort: 25. November 1938, Dachau, Konzentrationslager
    Selma Wolff, geb. Bär, geboren am 24. Oktober 1886 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Pirmasens, Schloßstr. 13 (3) und Wiesbaden, Todesdatum/-ort: 17. Mai 1942, Wiesbaden, Freitod
    Jakob Wolffing, geboren am 22. November 1876 in Würzburg / - / Bayern, wohnhaft in Pirmasens, Hauptstr. 97 (3) und Aachen, Deportation: ab Düsseldorf, 25. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 23. Oktober 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Fanny Wolfsheimer, geb. Kahn, geboren am 05. August 1862 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Wuppertal, Deportation: ab Düsseldorf 21. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto, 21. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
    Gustav Wolfsheimer, geboren am 05. März 1895 in Pirmasens,Bayern (Pfalz) wohnhaft in Pirmasens, Schützenstr. 13 (3) und München, Deportation: ab München 20. November 1941, Kowno (deutsch: Kauen), Fort IX, Todesdatum/-ort: 25. November 1941, Kowno (deutsch: Kauen), Fort IX
    Sigmund Wolfsheimer, geboren am 17. Juli 1888 in Fraulautern, Saarlouis, Rheinprovinz, wohnhaft in Pirmasens, Landauerstr. 30 (3) und Saarlouis, Emigration: Niederlande, Deportation: ab Westerbork, 13. Juli 1943, Sobibor, Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 16. Juli 1943, Sobibor, Vernichtungslager, für tot erklärt

  • XYZ

    Wilhelmine Wilma Zoller, geborene Rotter, geboren am 06. Februar 1889 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Würzburg, Emigration: Österreich, Deportation: ab Wien, 24. September 1942, Theresienstadt, Ghetto, Todesdatum/-ort: 28. Oktober 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
    Elisabeth Dorothea Zürndorfer
    , geb. Rheinheimer, geboren am 18. April 1901 in Pirmasens, Bayern (Pfalz), wohnhaft in Düsseldorf, Deportation: ab Düsseldorf 27. Oktober 1941, Litzmannstadt (Lodz), Ghetto 07. Mai 1942, Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager, Todesdatum/-ort: 08. Mai 1942, Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager.

Quellen

(1) „Verzeichnis der Juden, Mischlinge 1. & 2. Grades, die am 01.09.1939 (am Tage der Räumung) in Pirmasens gewohnt hatten“, „Verzeichnis der Juden die bei der Wiederbesiedlung (August 1940) nicht nach Pirmasens zurückgekehrt sind“, „Juden, die aus dem KZ entlassen wurden“, „Verzeichnis der heute festgenommenen und über die Grenze gebrachten Juden“,  „Verzeichnis der am 11.11.1938 festgenommen Juden, die am 11.11.1938 nach Ludwigshafen a. /Rh. abtransportiert wurden“, „Verzeichnis der bisher von polnischen Juden innegehabten Wohnungen in Pirmasens“, „Verzeichnis der Judenhäuser in Pirmasens“. Diese Quellen, oben wiedergegeben unter ihren Originalbezeichnungen, entstammen der Akte „A 001.53/0, Band I, Judengesetzgebung und sonstige Maßnahmen der Rassenpolitik des 3. Reiches, Allgemeines" des Stadtarchivs Pirmasens.
(2) „Judenliste Pirmasens-Stadt“ vom 17.11.1938. A 001.53/0, Band I, Judengesetzgebung und sonstige Maßnahmen der Rassenpolitik des 3. Reiches, Allgemeines. Stadtarchiv Pirmasens-
(3) Gesamtliste Pirmasenser Juden. Sie beruht auf den Melderegistereinträgen bis 1920 sowie dem „Verzeichnis der heute festgenommenen und über die Grenze gebrachten Juden“, dem „Verzeichnis der Juden, Mischlinge 1. & 2. Grades, die am 01.09.1939 (am Tage der Räumung) in Pirmasens gewohnt hatten“, darin Ergänzungen vom 12.12.1940. Die Gesamtliste wurde im Jahr 2001 vom Stadtarchiv Pirmasens zusammengestellt.
(4) „Adressbuch der Stadt Pirmasens 1925/26“, Druck und Verlag W. Neumann, Pirmasens. Stadtarchiv Pirmasens, Handbibliothek, Adressbücher Lfd. Nr. 10
(5) „Einwohnerbuch der Stadt Pirmasens 1936“, Druck und Verlag W. Neumann, Pirmasens. Stadtarchiv Pirmasens, Handbibliothek, Adressbücher Lfd. Nr. 15
(6) Kennkarten- und Ausreiseanträge 1938 – 1940, Stadtarchiv Pirmasens
(7) Liste der „Sichergestellten Werte anläßlich der Protestaktion gegen Juden“ vom 03.12.1938, Stadtarchiv Pirmasens A 001.53/0

Datenlage

Allgemein kann über die Datenlage festgestellt werden, dass bis zum Jahr 1920 und ab 1936 bis 1941 die Adressen der Pirmasenser Bevölkerung gut dokumentiert sind. In der Zeit zwischen 1920 und 1936 sind allerdings nur wenige Quellen erhalten. Die noch verbliebene jüdische Bevölkerung wurde insbesondere durch die ab 1936 verstärkt einsetzende staatliche Repression gesondert erfasst und unter rassistischen Merkmalen von der damaligen Stadtverwaltung Pirmasens geführt. Daher sind die Daten der „Judenliste Pirmasens-Stadt “ (17.11.1938) sowie des Einwohnerbuchs der Stadt Pirmasens von 1936 besonders relevant für die Darstellung der Judenverfolgung in Pirmasens und für dieses Buch.

Die in der Opferliste wiedergegebenen Adressen stellen Momentaufnahmen dar. Es ist daher möglich, dass die hier aufgeführten Holocaust-Opfer zu unterschiedlichen Zeitpunkten unterschiedliche Wohnadressen in Pirmasens innehatten. Wo dies eindeutig zuordenbar war, wurde die letzte bekannte Wohnadresse vor der Deportation verwendet.

Pirmasenser Gedenkprojekt
Stadtarchiv, Exerzierplatzstraße 17
Zimmer 1.08 o. 1.12
66954 Pirmasens

Kontakt zur Mitarbeit und Unterstützung

Das Pirmasenser Gedenkprojekt wird federführend vom Stadtarchiv in Pirmasens betreut. Der Stadt ist es wichtig, dass an weitere Opfer des Nationalsozialsimus erinnert wird. Wer daher etwas über die Schicksale der Verfolgten weiß oder in Erfahrung bringen möchte, kann sich mit dem Stadtarchiv in Verbindung setzen unter:

FelberPeter
Stadtarchiv Pirmasens
Exerzierplatzstr. 17
Zimmer 1.08
66953 Pirmasens

Seitennavigation