Hugo Ball und Emmy Hennigs

Aktuelles / Termine

Aktuelles

Der neue Hugo-Ball-Almanach ist erschienen!

Der in Zusammenarbeit mit der Hugo-Ball-Gesellschaft von der Stadt Pirmasens herausgegebene Hugo-Ball-Almanach, Neue Folge 12 (2021), erscheint in der Münchner edition text + kritik.

Cover Hugo Ball

Unbekannte Texte von Hugo Ball sowie Reden von und zu den Hugo-Ball-Preisträgern Bov Bjerg und Kinga Tóth.
Nur noch höchst selten werden bisher nicht bekannte Texte von Hugo Ball aufgefunden: Umso erfreulicher ist es, dass gleich zwei längere neu entdeckte Artikel von ihm zu Max Reinhardt und zu Carl Sternheim sowie deren Kommentierung den Auftakt zum Hugo-Ball-Almanach 2021 bilden. Ausführlich dokumentiert werden anschließend Zeichnungen Balls in seinen Briefen an Emmy Hennings der Jahre 1917/18 und in die Lebenssituation eingebettet. Darüber hinaus wird der wenig bekannte Berliner Dadaist Karl Döhmann gewürdigt. In einem Gespräch erläutert die Schriftstellerin Ulrike Draesner die Hintergründe zu ihrem aktuellen Roman "Schwitters" und Urs Zürcher erklärt das Auftauchen von Balls Freund Hans Leybold in seinem Roman "Überwintern". Daneben druckt der Almanach die Reden zum Hugo-Ball-Preis 2020 ab: von den Ausgezeichneten Bov Bjerg und Kinga Tóth sowie ihren Laudatoren Alfred Behrens und Thomas Macho. Der aktuelle Band präsentiert wie jedes Jahr die Arbeit des Cabaret Voltaire in Zürich und stellt in Rezensionen die jüngsten Publikationen zu Dada und Hugo Ball vor.

Coverabbildung: Gudrun Klein

Der Band (ISBN 978-3-96707-498-7) umfasst 228 Seiten und ist im Buchhandel für ca. 22,00 € bzw. 19,00 € im Abonnement erhältlich; er erscheint auch als E-book.                                                                                                                               Mitglieder der Hugo-Ball-Gesellschaft erhalten ein kostenloses Exemplar.











KONTAKT

Keine Mitarbeiter gefunden.

Dr. Eckhard Faul

Geschäftsführer der Hugo-Ball-Gesellschaft
Hanauer Str. 13
D-66953 Pirmasens
Tel. +49 (0)6331 77339

E-Mail: info@hugo-ball-gesellschaft.de