Stadtarchiv

Das Stadtarchiv sichert die archivwürdigen Akten der Stadtverwaltung Pirmasens. Zudem lagern Sammlungen aus den unterschiedlichsten Bereichen bei uns, um einen möglichst vollständigen Überblick über die Geschichte der Stadt zu gewährleisten. Wir sammeln Fotos, Pläne, Filme, Zeitungen und Bücher zur Stadt­ge­schichte. Jeder, der ein Interesse an der Stadt­ge­schichte hat, ist bei uns willkommen und kann die Archi­va­lien einsehen, um seine Fragen zu beantworten, wie zum Beispiel:

  • Wo in der Stadt lebten meine Vorfahren?
  • Wie sah die Luisenstraße vor 100 Jahren aus und woher stammt der Name?
  • Wie viele Treppenstufen hat die Neuffertreppe?

Gerne übernehmen wir Schenkungen, Nachlässe und Deposita aus Dritter Hand. Auch Artefakte oder Dachbodenfunde sind willkommen, die im Stadtmuseum, das vom Stadtarchiv betreut wird, ausgestellt werden können. Mit Sonderaustellungen, Vorträgen und Führungen nehmen wir Bezug auf die Stadt- und Regionalgeschichte und tragen so zu deren Erforschung bei. Einen zentralen Punkt der Erinnerungskultur bildet das Pirmasenser Gedenkprojekt, das vom Stadtarchiv als federführendes Amt betreut wird. Wir unterstützen die Gästeführer/innen von Pirmasens und veranstalten Sonderaktionen und Ferienangebote, die teils im Stadtmuseum, teils im Pirmasener Häusel in der Blocksbergstraße stattfinden.


5
true
Termine/Aktuelles
Was gibt's Neues im Stadtarchiv?
Mehr
5
true
Bestände im Stadtarchiv
Das Stadtarchiv sichert die Überlieferung der Stadt Pirmasens und seiner Vororte Erlenbrunn, Fehrbach, Gersbach, Hengsberg, Winzeln, Windsberg und Niedersimten.
Mehr
5
true
Anfragen zur Ahnenforschung
Einen eigenen Aktenbestand bilden die Heirats-, Sterbe- und Geburtenbücher. Zusammen mit den Meldeunterlagen sind sie die Grundlage für die Beantwortung der Anfragen zur Familienforschung.
Mehr
5
true
Pirmasenser Gedenkprojekt
Das Stadtarchiv betreut als federführendes Amt das Pirmasenser Gedenkprojekt, das an alle verfolgten, vertriebenen und ermordeten Opfer des NS-Regimes erinnern soll.
Mehr
5
true
Jugendforum
Die Stadt Pirmasens ist seit 2015 Partner im Bundesprojekt „Demokratie Leben!“. Daran angegliedert ist das Jugendforum, das getragen wird vom Historischen Verein Pirmasens e.V. und unterstützt durch das Stadtarchiv.
Mehr
5
true
Interessengemeinschaft Heimatgeschichte(n)
Das Stadtarchiv unterstützt die Interessengemeinschaft Heimatgeschichte(n), die sich aus den Facebook-Gruppen "Pirmasens – Ansichten einer Stadt", "Pirmasens – die schönen Seiten" und "Pirmasens, im Wandel der Zeit" zusammensetzt.
Mehr
Jahresberichte des Stadtarchivs
Alljährlich legt das Stadtarchiv einen detailierten Überblick seiner Aktivitäten im vorangegangenen Jahr vor.
Mehr
Keine Abteilungen gefunden.

Öffnungszeiten: Das Stadtarchiv hat zu den regulären Zeiten im Rathaus geöffnet. Vor einem Besuch möchten wir Sie aber bitten, einen Termin zu vereinbaren.


Keine Mitarbeiter gefunden.

Benutzung und Gebühren

Anfragen können sowohl schriftlich als auch telefonisch gestellt werden. Ebenso erfolgt eine Beratung vor Ort. Die nachfolgende Benutzerordnung gibt einen ersten Einblick in die Nutzung des Archivs. In der Gebührenordnung vom 18.12.2017 erfahren Sie die Kosten für die Benutzung.