Müllauto auf Exerzierplatz

Abfallentsorgung der Stadt Pirmasens

Gelber Sack
Gelber Sack

Der Gelbe Sack ist das Sammelsystem bzw. Rücknahmesystem des Handels für Leichtverpackungen, wie zum Beispiel Joghurtbecher, Konservendosen oder Getränkekartons.

Die Entsorgung der Gelben Säcke wird nicht von der städtischen Müllabfuhr durchgeführt, sondern erfolgt durch ein von den dualen Systemen beauftragtes Privatunternehmen.

In Pirmasens werden die Gelben Säcke alle vierzehn Tage von der Firma Remondis abgeholt. Für Rückfragen erreichen Sie dort Ihre Ansprechpartner.

Die Abholung erfolgt im Regelfall am Leerungstag der Mülltonnen. Infos dazu finden Sie hier.


Was gehört in den Gelben Sack?

In den Gelben Sack und die Gelbe Tonne gehören Leichtverpackungen (LVP), also Verpackungen aus Kunststoff, Aluminium, Weißblech oder Verbundmaterialien wie Getränkekartons. 

Beispiele: 

  • Verkaufsverpackungen aus Kunststoff wie z. B. Folien wie Einkaufstüten, Beutel, Luftpolsterfolie, Flaschen von Spül-, Wasch- und Körperpflegemitteln, Becher von Milchprodukten, Obst- und Gemüseschalen aus Schaumstoff, Styroporverpackungen, Verpackungschips 
  • Verkaufsverpackungen aus Weißblech und Aluminium, wie z. B. Aluminiumschalen, - dosen, -deckel, Getränke- und Konservendosen, Kronkorken, leere Spraydosen
  • Verkaufsverpackungen aus Verbundmaterial, wie z. B. Getränke- und Milchkartons, Kaffee- und Suppentüten  

Wichtig: In den Gelben Sack gehören niemals Verpackungen aus Papier und Pappe oder Glas! Weitere Informationen zur Mülltrennung finden Sie hier.


Gelbe Tonne oder Gelber Sack?

Die häufigsten Fragen zu einer möglichen Änderung des Sammelsystem für Leichtverpackungen werden hier geklärt:  FAQ - Gelbe Tonne oder Gelber Sack

Ansprechpartner

Firma Remondis

Telefon: 0800-1223255
Staffelberg 8
66954 Pirmasens