Biergarten Strecktal mit Blick auf See 

Notinsel

Notinsel – Wo wir sind, bist Du sicher.

Seit 2009 ist der Pirmasens Marketing e.V. Vertragspartner der Kindernotinsel. Mehr als 100 Anlaufstellen in Pirmasens und den Vororten stehen für Kinder in einer Notlage zur Verfügung.

 Mehr Schutz und Hilfe für Kinder im öffentlichen Raum.

„Angst und Gefahren gehören zum Alltagsleben dazu. Wenn Kinder erleben müssen, dass auch der Schulweg ein Gefahrenweg sein kann oder wenn Ihnen ein Missgeschick passiert ist, brauchen Sie Unterstützung und einen Schutzraum. Auf dem Spielplatz, in der Schule oder auf dem Weg nach Hause.

Alle Geschäfte mit den Notinseln-Zeichen an der Tür bieten Kindern Zuflucht. Beteiligte Geschäfte setzen darüber hinaus ein deutliches Zeichen für den Kinderschutz und gegen potenzielle Täter. Neben der konkreten Anlaufstelle hat die Notinsel vor allem auch eine wichtige präventive Funktion.

Damit Kinder auf ihren Wegen nicht verloren gehen, hat die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel mit der Notinsel ein Zeichen geschaffen, das Kindern sichere Zufluchtsorte bietet. An 230 Standorten deutschlandweit signalisieren ca. 17.000 Geschäfte, die das Notinsel-Symbol an der Tür tragen, den Kindern: "Wo wir sind, bist Du sicher."

Mit dem deutschlandweit größten Kinderschutzprojekt im öffentlichen Raum gelingt es, Kindern in akuten Gefahrensituationen Schutz zu bieten, Menschen zum Hinsehen und Handeln zu bewegen und ein breites Bewusstsein für Kinder zu schaffen.

Logo - Notinsel mit Slogan wo wir sind, bist du sicher 


Mit der Notinsel-App für Eltern, Großeltern und Kinder wird die sichere Wegeplanung zur Familiensache. Entlang unserer Geschäfte können Erwachsene mit den Kindern die sicheren Wege an unserem Ort planen. Dabei lernen die Kinder auch alle Geschäfte kennen und bauen im Gespräch mit den Erwachsenen Ängste und Hürden ab, die Notinsel auch zu nutzen, wenn es denn nötig wird.

 

Die Notinsel-App ist ab sofort in den APP-Stores kostenlos erhältlich. Mit der App können Kinder bis zu zehn wichtige Telefon-Nummern direkt anrufen. Auch die Polizei kann mit zwei Klicks angerufen werden. Die Kinder sehen bei Verwendung der App in ihrem direkten Umkreis von 2,5 Kilometern die nächsten Notinseln und können sich sogar dahin navigieren. Sogar weitere Informationen, welche die Notinsel-Geschäfte hinterlegen, insbesondere die Öffnungszeiten können abgerufen werden. Kinder können auch sogenannte „Privatinseln“ hinterlegen, z.B. das Elternhaus, das Haus der Oma oder des besten Freundes und diese zusätzlichen Privatinseln einbinden in die sichere Wegeplanung.

Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.