Bienen auf Blume

Altlasten und Bodenschutz

Altlasten und Bodenschutz

Die Stabsstelle Umwelt ist die zentrale Anlaufstelle für alle altlastenrelevanten Aufgaben (Beratung, Bearbeitung ...) für das gesamte Stadtgebiet und für alle städtischen Entwicklungsgebiete wie zum Beispiel die Konversionsfläche Husterhöhe (Umnutzung ehemaliger militärischer Fläche). 

  • Informationen über altlastverdächtige Flächen im Stadtgebiet (für Eigentümer oder sonstige Berechtigte).
  • Ansprechpartner der Stadtverwaltung bezüglich des gewerblichen Altstandortkatasters (Betriebsflächendatei) der Stadt.

Gelungene Beispiele Bodenschutz:

1. Freizeitpark Strecktal

Umwandlung (Revitalisierung) einer Industriebrache (ehemalige Nutzung als Industriegelände) zum ökologisch wertvollen Freizeitpark Strecktal.

Impressionen:

Gerberei im Strecktal

Blick auf St.Pirmin ehemalige Nutzung als Gerberei

Blick auf St. Pirmin

Blick "St.Pirmin"

Spiel, Spaß im Freizeitpark

Spiel, Spaß

Metallvogel im Strecktal

Blechvogel Kunst und Spiel im Park

2. Vom KFZ-Handel mit Werkstatt und Tankstelle

Ehemaliger KFZ-Handel mit Werkstatt und Tankstelle


zum Lebensmittelmarkt

Einkaufsmarkt


Nach erfolgreicher Sanierung des Geländes war der Weg frei für die Errichtung des Lebensmittelmarktes


3. Von ehemaliger KFZ-Werkstatt, späterem Reifenhandel


Elemalige KFZ-Werkstatt mit Tankstelle


zum Durchgang "Technikmuseum Dynamikum"


Durchgang zum Mitmachmuseum Dynamikum


KontakT

Keine Abteilungen gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.