Luftbild der Messe Pirmasens
Messe Pirmasens GmbH

Der Messestandort Pirmasens besteht bereits seit 1950. Heute ist die Messe Pirmasens der letzte Standort in Rheinland-Pfalz und somit ein Alleinstellungsmerkmal für die Stadt Pirmasens darstellt.

Luftbild der Messehallen Pirmasens

Die Anfänge der Messe sind stark verbunden mit der Entwicklung der Schuhindustrie der Stadt Pirmasens. In Verbindung mit dem Wachstum der Schuhproduktion fanden auch die ersten Messen in Pirmasens statt, zu Hochzeiten fanden sich hier bis zu 70.000 Besucher wieder. Im Jahr 1955 gab es die erste "internationale Messe für Schuhfabrikation" in der Stadt.

Von 2004 bis 2006 wurden Sanierungen und Modernisierungen von Teilen der Messe vorgenommen um attraktive Hallen für die Messe zu schaffen und die bereits bestehenden Verwaltungsräume besonders im Hinblick auf die Nutzung für Tagungen auszuweiten.

Der Wandel der Zeit ging auch nicht spurlos an der Messe vorbei, so wurden die Messehalle 2 vollständig abgerissen und in der ehemaligen Messehalle 1 enstand im Jahr 2015 das Medicenter, ein Ärztehaus mit mehreren Praxen und medizinischen Dienstleistern.

Heutzutage finden jährlich zwischen vier und sieben Messen im Jahr statt. In Folge des zurückgehenden Messegeschäfts, wurde von der Messe Pirmasens GmbH ein neues Nutzungskonzept entworfen. Dabei soll das Messegelände nicht nur als Messestandort, sondern auch für andere Zwecke genutzt werden.

  • Messen & Veranstaltungen 2020

    Achtung: Aufgrund der Corona-Pandemie entfallen bis auf weiteres sämtliche Veranstaltungen!

  • Messehallen
    Messehalle 6A Innenansicht

    Das Messegelände Pirmasens verfügt über 7 Hallen verschiedener Größe mit insgesamt ca. 20.000 m² reine Hallenfläche. Auf dem Außengelände finden sich 1.850 PKW und 100 Busparkplätze wieder.

    Die technischen Daten zu den einzelnen Hallen als PDF Dokumente zum Download:

  • Tagungsräume

    Die Messe Pirmasens bietet Ihnen für die Durchführung Ihrer Veranstaltung verschiedene Räumlichkeiten an. Dazu gehören neben mehreren Messehallen auch unsere Konferenzräume und unser Sitzungssaal.

    Die neu renovierten Konferenzräume liegen ebenerdig mit direktem Zugang von den Parkplätzen P1 und P2. Bei Konferenzbestuhlung lassen sich bis zu 150 Sitzplätze, bei Reihenbestuhlung bis zu 200 Sitzplätze schaffen.

    Der modernisierte Sitzungssaal liegt im ersten Stockwerk und ist dort sowohl über ein geräumiges Treppenhaus als auch über einen Personenaufzug zu erreichen. Er bietet bei Konferenzbestuhlung 100, bei Reihenbestuhlung 200 Sitzplätze.

  • Anreise & Übernachtung
    Fußweg zur Messe Pirmasens

    Zentral zwischen mehreren großen Ballungsräumen liegend ist die Messestadt Pirmasens ohne große Verkehrsbehinderung schnell und pünktlich anzufahren.

    Unmittelbar an den Messehallen steht eine große Anzahl von Auto- und Busparkplätzen (1.850 PKW und 100 Bus) zur Verfügung.

    Einen Routenplaner finden sie hier: http://www.verkehrsmittelvergleich.de
    GPS: Breitengrad 49°12’11“ und Längengrad 7°36’15 Deutsche Bundesbahn
    Pirmasens wird von der Bundesbahn im Nahverkehr angefahren und verfügt über einen eigenen Bahnhof (ca. 10 Minuten Fußweg bis zur Messe).

    Hotels & Übernachtungen
    In der Stadt liegen eine Reihe von gut geführten Hotels, die dem jeweiligen Budgetansatz gerecht werden und zu Messezeiten keine besonderen Preiserhöhungen vornehmen.

    Informationen zu allen Hotels und weiteren Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie bei der :
    Touristinformation der Stadt Pirmasens
    Fröhnstraße 8
    66953 Pirmasens
    Telefon: 0 63 31 / 239430
    Telefax: 0 63 31 / 2394329
    E-Mail: tourismus@pirmasens.de

Messe Pirmasens
ansprechpartner
Keine Abteilungen gefunden.