Altes Bild von Hauptpost 

Aktuelles

Aktuelles

Historische Stadtführung "Wir packen den Stier bei den Hörnern“ am 2. Juli 2020 um 14:30 Uhr. Treffpunkt: Altes Rathaus in der Fußgängerzone

Stier am Bahnhof von Pirmasens © Stadtverwaltung Pirmasens

Am Samstag, den 2. Juli, steht eines der Wahrzeichen von Pirmasens auf dem Programm der Historischen Stadtführungen: der Pirmasenser Stier. Bekannt vor allem als Zierde des Schlossbrunnens gehören mittlerweile auch viele phantasievoll gestaltete Kunststoff-Stiere in Lebensgröße zum Stadtbild von Pirmasens. Nicht zu vergessen ist auch das Stadtmaskottchen Pilou, das vor inzwischen 26 Jahren das Licht der Welt erblickte.

Der städtische Gästeführer Lothar Leiner bringt den Teilnehmern auf einem Spaziergang entlang der Schauplätze Geschichte und Geschichten rund um das Pirmasenser Kraftsymbol näher, das die Schuh- und Ledertradition gekonnt mit der Lebenseinstellung der Einwohner verbindet.

Durch die Unterstützung der „Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft“, die derzeit ihren Sitz in der Hauptstraße 39 hat, ist die Historischen Stadtführung für die Teilnehmer kostenlos. Alle Teilnehmer erhalten zudem im Anschluss an die Führung einen kostenfreien Eintritt ins Stadtmuseum Altes Rathaus, wo derzeit die Sonderausstellung „Pirmasenser Hauptstraße: Mit Steinen gepflasterte Geschichte“ gezeigt wird.

Treffpunkt für die Historische Stadtführung ist das Alte Rathaus in der Fußgängerzone. Eine Anmeldung ist derzeit nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter den Telefonnummern 06331-84-2299 oder 84-2832.

Einen Überblick über alle Historischen Stadtführungen finden Sie in den ausgelegten Flyern oder direkt über den nachstehenden Link.