Interessengemeinschaft Heimatgeschichte(N)

Das Stadtarchiv unterstützt die Interessengemeinschaft Heimatgeschichte(n), die sich aus den Facebook-Gruppen "Pirmasens – Ansichten einer Stadt", "Pirmasens – die schönen Seiten" und "Pirmasens, im Wandel der Zeit" zusammensetzt. 

Im Fokus der Facebook-Gruppen steht das Wissen um die Pirmasenser Geschichte, aber auch das Bemühen, Neues beizutragen und zu erhalten. Das Stadtarchiv bietet dabei die Möglichkeit, das Gesammelte, ob private Fotoalben, Urkunden, Kleidung oder Dokumente, in seinen Bestand zu übernehmen und für die Nachwelt aufzubewahren. Neben den Sachquellen stehen aber auch mündliche Quellen im Vordergrund. Ein Austausch kann sowohl in den Facebook-Gruppen als auch bei den regelmäßigen Treffen erfolgen, wo Zeitzeugen willkommen sind, die über eigene Erlebnisse berichten. Die Treffen haben jeweils verschiedene Schwerpunkte

Wenn Sie sich selbst engagieren möchten, finden Sie hier den nächsten Termin für die regelmäßigen Treffen und den Kontakt zu den Facebook-Gruppen. In allen Gruppen sind sowohl Bild- als auch Textbeiträge willkommen. Natürlich könenn Sie sich auch direkt an das Stadtarchiv wenden. Ansprechpartner ist Norman Salzmann, Tel. 06331-84-2832.

Pirmasens – Ansichten einer Stadt
ca. 5.000 Mitglieder, privat, Anmeldung erforderlich

Der mehrdeutige Begriff „Ansichten“ steht lt. Duden sowohl für „Meinung“ (Überzeugung) als auch für „Bild“ (Foto/Abbildung und „Sichtbarer Teil“ (Seite/Front). Alles, was Pirmasens und der Landkreis zu bieten haben (mit Ausnahme von gewerblichen Angeboten) darf hier publik gemacht werden.


Pirmasens – die schönen Seiten
ca. 3.000 Mitglieder, privat, Anmeldung erforderlich

Die Gruppe möchte vorwiegend schöne Bilder aus Pirmasens und Umgebung zeigen, aber auch über Neuigkeiten, Veranstaltungen, Musik, Kunst und Wandern und alles was mit „Bärmesens“ und Umgebung zu tun hat, informieren.


Pirmasens, im Wandel der Zeit
ca. 1200 Mitglieder, öffentlich, Anmeldung erforderlich

Die Gruppe zeigt ausschließlich historische Fotos, Dokumente und heimatkundliche Objekte aus Pirmasens. Außerdem wird versucht, die Veränderungen in der Stadt im Lauf der vergangenen Jahrzehnte festzuhalten und darzustellen.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der derzeitigen Lage sind die Treffen der Interessengemeinschaft bis mindestens 30. November 2020 ausgesetzt. Sobald wieder Treffen möglich sind, erfahren Sie hier die Termine.

Treffen der Interessengemeinschaft Heimatgeschichte(n)

Ist Heimatgeschichte heute noch interessant?
Die Akteure der Interessengemeinschaft Heimatgeschichte meinen Ja! Sie haben sich deshalb zusammengeschlossen, um von den älteren Pirmasenser Mitbürgern zu erfahren, wie sich das Leben im Laufe der Jahre in unserer Heimatstadt verändert hat. Neben eigenen Erlebnisberichten interessieren die Gruppe auch Fotos und Dokumente.

Zeitzeugen, die aktiv über Begebenheiten berichten möchten, können sich bei den regelmäßigen Treffen der Gruppe einbringen.

Ansprechpartner für die regelmäßigen Treffen ist: