Hugo Ball 1926
Hugo Ball (1886-1927)

Schriftsteller, Kulturkritiker, Journalist

wurde am 22. Februar 1886 in Pirmasens geboren und ist am 14. September 1927 in Sant'Abbondio/Schweiz gestorben.

Mit seinen expressionistischen und dadaistischen Dichtungen zählt er zur Avantgarde des 20. Jahrhunderts und ebenso zum Anreger späterer literarischer und künstlerischer Aktionen und Aktivitäten. Seine sprach- und theatertheoretischen Aufsätze werden häufig zitiert und analysiert, ebenso seine kultur- und zeitkritischen Texte und Gedanken.

Eine biografische Skizze zu Hugo Ball

KONTAKT

Dr. Eckhard Faul

Geschäftsführer der Hugo-Ball-Gesellschaft
Hanauer Str. 13
D-66953 Pirmasens
Tel.:+49 (0)6331 77339

E-Mail: info@hugo-ball-gesellschaft.de

1
true
Hugo und Emmy 1920
Aktuelles
Veranstaltungen mit den Hugo-Ball-Preisträgern, zu Hugo Ball...
Mehr
Hugo-Ball-Sammlung
1970 gegründete Sammlung primärer und sekundärer Texte zu Hugo Ball, Emmy Ball-Hennings sowie Dada und verwandter Kunstrichtungen.
Mehr
Hugo-Ball-Preis
Der Hugo-Ball-Preis der Stadt Pirmasens soll an den in Pirmasens geborenen Literaten und Kulturkritiker Hugo Ball erinnern.
Mehr
Coverabbildung
Hugo-Ball-Almanach
Der in Zusammenarbeit mit der Hugo-Ball-Gesellschaft von der Stadt Pirmasens herausgegebene Hugo-Ball-Almanach erscheint in der Münchner edition text + kritik.
Mehr

,