Farbenspiel – Internationales Fußballturnier baut Brücken

Fußball hat die Kraft Brücken zu bauen und junge Menschen unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft zu verbinden.

Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ veranstaltet die Gemeinde Glaubenszentrum Pirmasens e.V. in Zusammenarbeit mit dem Männerturnverein Pirmasens e.V. (MTV), der Jugendkulturwerkstatt Pirmasens (JuKuWe) und dem Jugendhaus One (IB) am kommenden Samstag, 16. Februar 2019, ein interkulturelles Fußballturnier.

Ziel der Sportveranstaltung ist es, bei Jugendlichen unterschiedlicher Nationalitäten für Akzeptanz und Toleranz zu werben sowie deren Talente zu entdecken und zu fördern. Durch das Turnier soll die Integration junger Geflüchteter weiter vorangetrieben und gleichzeitig für Pirmasenser Jugendliche ein niederschwelliger Zugang zu anderen Kulturen geschaffen werden.

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Markus Zwick treten nach aktuellen Planungen innerhalb des Turniers vier Frauen- und acht Männermannschaften an. Zum Rahmenprogramm gehören Auftritte von Musikern und Tanzgruppen – vor dem Anpfiff und in den Pausen – sowie verschiedene Spielstationen für Kinder, die von der christlichen Pfadfindergruppe Royal Rangers betreut werden.

Impressionen