Poissystraße
digitale deutsch-französische Woche



Herzlich Willkommen zur digitalen deutsch-französischen Freundschaftswoche

Pirmasens und Poissy sind seit 1965 freundschaftlich miteinander verbunden. Den Feierlichkeiten zum 55-jährigen Bestehen der Jumelage hat die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dies ist aber kein Grund, das Jubiläum nicht dennoch gebührend zu würdigen. Anlässlich der Deutsch-französischen Woche rücken unsere beiden Städte sogar noch enger zusammen – zumindest digital.



Videogruß nach Poissy

Seit mehr als 25 Jahren ist Viktoria Schelp, Gattin des verstorbenen Alt-OB Robert Schelp, aktive Unterstützerin der Städtepartnerschaft. Wir danken Ihr sehr für Ihr langjähriges Engagement und die lieben Zeilen, die Sie für unsere Freunde in Poissy anlässlich des 55-jährigen Jubiläums eigenhändig auf Französisch verfasst und vorgetragen hat.







AUS PARTNERSCHAFT WURDE FREUNDSCHAFT

 

Seit mehr als einem halben Jahrhundert besteht zwischen den Städten Poissy und Pirmasens eine enge Partnerschaft, die längst zu einer tiefen Freundschaft erwachsen ist.

Als die damaligen Bürgermeister Jakob Schunk (Pirmasens) und Leon Touhladjian (Poissy) feierlich die Verbrüderung der beiden Städte am 25. September 1965 in Poissy und am 9. Oktober 1965 in Pirmasens besiegelten, versprach man sich „durch die Pflege enger persönlicher Verbindungen[…] zur Sicherung einer glücklichen Zukunft in einem gemeinsamen Europa beizutragen.“ Unzählige persönliche Begegnungen zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Delegationen der Stadtspitze und Verwaltung der beiden Städte halten seit jeher das Versprechen durch gelebten kulturellen Austausch aufrecht.




Hier gelangen Sie zur Website unserer Partnerstadt: https://www.ville-poissy.fr/





KONTAKT

    Keine Abteilungen gefunden.
    Keine Mitarbeiter gefunden.