Logo ps:handelt im Hintergrund Corona-Virus

Überbrückungshilfe III erweitert und vereinfacht

Antragsberechtigt sind nun, neben den Unternehmen die von Schließungen durch die Pandemie betroffen sind, auch solche die einen Corona-bedingten Umsatzeinbruch in einem Monat von mind. 30% nachweisen können.

Im Einzelhandel können Abschreibungen auf Saisonware zu 100 Prozent als Fixkosten ange-setzt werden. Für die Reisebranche erfolgt eine umfassende Berücksichtigung von Kosten und Umsatzausfällen durch Absagen und Stornierungen.

Die Antragsfrist der ÜB III und der Neustarthilfe endet am 31. August 2021.

Alle Informationen, sowie die Antragsstellung unter:

https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de//UBH/Navigation/DE/Home/home.html