Blick auf das Rathaus am Exerzierplatz

Kita Ohmbach: 14 Mädchen und Jungen vorsorglich in Quarantäne

Die Betroffenen sind in der der Kindertagesstätte Ohmbach als Erzieher tätig. Sie befinden sich seit 17. Dezember 2021 in häuslicher Quarantäne. Die Mitarbeiter hatten am Donnerstagvormittag erste Symptome gezeigt, woraufhin umgehend Schnelltest durchgeführt wurden. Parallel dazu wurden die Eltern verständigt und die Kinder abgeholt. Vorsorglich befinden sich 14 Mädchen und Jungen seither ebenfalls in häuslicher Absonderung. Das Vorgehen wurde eng mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt. Die Einrichtung im Asternweg ist seit Donnerstag geschlossen.

 

Hintergrund: Die Kindertagesstätte Ohmbach ist in Trägerschaft der Stadt Pirmasens. In der Einrichtung im Asternweg werden normalerweise bis zu 25 Mädchen und Jungen in einer Gruppe von drei Erziehern/innen betreut.