Blick auf das Rathaus am Exerzierplatz
Corona-Test-Zentrum

Schnelltesten für Alle: Bitte unbedingt Online-Termin vereinbaren

Tafel-03_CTZ.indd


Flächendeckende Antigen-Schnelltests gehören neben den Impfungen zu den wichtigsten Werkzeugen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Ab sofort haben Pirmasenser die Möglichkeit, sich mindestens einmal pro Woche kostenlos auf das Virus testen zu lassen. Voraussetzung ist eine vorherige Terminvereinbarung.

Das Testzentrum befindet sich in den Konferenzräumen der Messe Pirmasens GmbH, Eingang West, Zeppelinstraße 11. Getestet werden Menschen, die keine Symptome mit einer SARS-CoV2-Infektion aufweisen, also asymptomatisch sind. Möglich sind dort aktuell pro Woche rund 500 Antigen-Schnelltests.

Wer sich für einen Schnelltest angemeldet und einen Termin erhalten hat, wird gebeten seine Krankenversicherungskarte sowie ein Ausweisdokument (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) mitzubringen. Für den sogenannten Point-of-Care-Test (PoC) ist es nötig, mit einem Wattestäbchen einen Abstrich aus der Nase und dem Rachen zu nehmen. Diese Probe wird dann in einer Flüssigkeit aufgelöst und auf ein Testplättchen gegeben, das dann nach etwa 15 Minuten das Ergebnis anzeigt. Ist das Ergebnis negativ, erhält der Getestete eine Bescheinigung darüber.

Wird per Schnelltest eine Infektion mit Covid-19 festgestellt, folgt gleich vor Ort ein PCR-Test. Diese Nachtestung ist laut Robert-Koch-Institut (RKI) Vorschrift.

 

Die Anmeldung zu einem Antigen-Schnelltest sind ab sofort online unter www.drk-corona.de möglich. 

Anmeldung

www.drk-corona.de

Informationen für Testinteressierte

2
true
Weitere kostenlose Testmöglichkeiten
Weitere Teststellen finden sie in der aktuellen Übersicht des Landes

Die Teststellen registrieren sich selbstständig und sind alsbald vollständig dort zu finden.
Mehr

Aktuelle Übersicht der Testmöglichkeiten (PDF)

Weitere Hotlines