Poststelle
Stellenausschreibung

Sachbearbeitung Veranstaltungen und Marketing e.V.


Bei der Stadtverwaltung Pirmasens ist im Bereich Tourismus, Sport und Events eine Stelle als

Sachbearbeiter/in (m/w/d)

Veranstaltungen und Marketing e.V.

in Vollzeit neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Konzeption von Veranstaltungen, Aktivitäten und Sonderprojekten
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Aktivitäten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vermarktung der Veranstaltungen
  • Unterstützung der Sport- und Vereinsförderung und Ansprechpartner/in für Vereine
  • Sachbearbeitung Bereich Marketing

Veränderungen des Aufgabengebiets bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Bewerben können sich Personen, die über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder die Angestelltenprüfung I verfügen sowie Beamtinnen und Beamte des 2. Einstiegsamtes. Alternativ können sich auch Personen bewerben, die über eine kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Veranstaltungen oder Marketing verfügen.

Wir erwarten von den Bewerberinnen und Bewerbern eine selbstständige, engagierte, verantwortungsbewusste und zielorientierte Arbeitsweise. Kommunikationsfähigkeit sowie ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten ist für diese Tätigkeit unabdingbar. Aufgrund der Vielzahl der Veranstaltungen sollten die Bewerberinnen und Bewerber belastbar und teamfähig sein; sowie die Bereitschaft mitbringen, bei Bedarf Mehrarbeit zu leisten. Erfahrung im Bereich Veranstaltungen sowie Englisch- und/oder Französischkenntnisse sind von Vorteil.

Die Veranstaltungen finden auch regelmäßig außerhalb der üblichen Arbeitszeit statt. Wir erwarten deshalb von den Bewerberinnen und Bewerbern die Bereitschaft, auch an den Abenden und am Wochenende Dienst zu verrichten.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet. Eine beamtenrechtliche Bewertung liegt nicht vor, kann aber bei Bedarf durchgeführt werden.

Die Stadtverwaltung Pirmasens ist ein moderner Arbeitgeber, der natürlich die Vorzüge des öffentlichen Dienstes gewährleistet und Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gesundheitsmanagement, wie beispielsweise ein innovatives Konzept zur Förderung des Betriebssports, und Personalentwicklung werden bei uns selbstverständlich gelebt.

Entsprechend den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes erfolgt die Ausschreibung auch in Teilzeit. Inwieweit die Besetzung in Teilzeit tatsächlich möglich ist, wird im Auswahlverfahren entschieden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessierte Personen können sich online über das Stellenportal Interamt.de (Stellen-ID: 646421) bis spätestens 05.02.2021 bewerben.

Ansprechpartner
Keine Mitarbeiter gefunden.