Blick auf das Rathaus am Exerzierplatz

Ferienjobs 2022


Die Stadtverwaltung bietet jungen Menschen die Chance, mit einem Job in den Sommerferien erste Berufserfahrung zu sammeln und gleichzeitig das Taschengeld aufzubessern. Bis Freitag, 1. Juli 2022, können sich interessierte Schüler um eine der zehn begehrten Stellen bewerben. 

Rasenmähen, Hecken schneiden und gießen gehört zu den Aufgaben für Nachwuchsgärtner. Der Wirtschafts- und Servicebetrieb der Stadt Pirmasens (WSP) sucht 

jeweils fünf Ferienjobber

für die erste (25. Juli bis 12. August) und die zweite Hälfte (15. August bis 2. September) der Sommerferien. Die Jugendlichen packen zusammen mit den WSP-Mitarbeitern in den städtischen Grünanlagen und Parks an. Hauptsächlich sind leichte gärtnerische Tätigkeiten zu erledigen. Darüber hinaus ist die Mithilfe bei Reinigungsarbeiten von Parkbuchten, Flächen und Brunnen vorgesehen.

Bewerben können sich Schüler, die mindestens 16 Jahre alt sind. Die Ferienjobs sind auf jeweils drei Wochen begrenzt. Der Stundenlohn beträgt 10,45 Euro.

Sofern es mehr Interessenten als Stellen gibt, entscheidet das Los. Ab sofort sind bis 1. Juli 2022 schriftliche Bewerbungen unter Angabe des gewünschten Zeitraums per E-Mail unter bewerbung@pirmasens.de möglich. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.pirmasens.de/karriere.