Pirmasens blüht auf
Stellenausschreibung


     Stellenausschreibung Metallbauer/in bzw. Schlosser/in

Beim Wirtschafts- und Servicebetrieb der Stadt Pirmasens ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

 

Metallbauer/in bzw. Schlosser/in (m/w/d)

 

für den Bereich Verkehrswesen neu zu besetzen. Schwerpunkt sind Metallbau- bzw. Schlosserarbeiten.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • allgemeine Metallbau- und Schlosserarbeiten sowie Brennschneiden, MIG und MAG Schweißen, WIG Schweißen von Eisen, Stahl und Aluminium
  • Herstellung, Montage und Instandhaltung von Geländern, Verkehrszeichen, Zäunen, Toren usw.
  • Malerarbeiten wie das Anbringen von Schutzanstrichen, Herstellen von Fahrbahnmarkierungen usw.
  • Wartung und Leerung der Parkscheinautomaten
  • Winterdienst, Handstreudienst in zugeteilten Revieren

Veränderungen des Aufgabengebietes bleiben vorbehalten. Je nach Anforderung erfolgt der Einsatz auch in anderen Bereichen des Betriebes, ggfs. auch mit anderen Aufgaben.

Für dieses vielfältige Aufgabengebiet suchen wir eine Person, die über eine erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung als Metallbauer/in bzw. Schlosser/in verfügt.

Die Bewerberinnen und Bewerber sollten in der Lage sein, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Dabei sind ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie körperliche Belastbarkeit unbedingt erforderlich. Wir erwarten einen freundlichen und verbindlichen Umgangston sowie die Fähigkeit im Team zu arbeiten.

Der Führerschein der Klasse B ist zwingend erforderlich. Der Führerschein der Klasse CE ist von Vorteil.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet. Weiterhin gewähren wir einen leistungsorientierten Vergütungsbestandteil sowie eine betriebliche Altersversorgung. Wir fördern die Fortbildungsbereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in besonderem Maße.

Die Ausschreibung erfolgt nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes auch in Teilzeit. Ob eine Besetzung in dieser Form tatsächlich möglich ist, wird im Auswahlverfahren entschieden. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Bewerben können Sie sich online über das Stellenportal Interamt.de (Stellen-ID: 615364)

bis spätestens 21.09.2020. 

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail bewerbung@pirmasens.de (Anhang ausschließlich als PDF-Datei) bewerben.

 

 

 

ansprechpartner
Keine Mitarbeiter gefunden.