Aufnahme Song für Pirmasens

Plogging-Aktionswoche: Sportlich aktiv für ein sauberes Pirmasens

Hinter dem Wort „Plogging“ – zusammengesetzt aus dem schwedischen „plocka“ (Pflücken) und Jogging – steckt ein neuer nachhaltiger Sporttrend: Beim Jogging wird gleichzeitig herumliegender Müll eingesammelt. Im wahrsten Sinne des Wortes kann so jeder laufend etwas für sich und die Umwelt tun.

Gerade in der aktuellen Corona-Zeit haben viele Pirmasenser die naturnahe Lage der Siebenhügelstadt neu entdeckt und –schätzen gelernt. Leider fällt dabei auf und an vielen Waldwegen auch immer wieder achtlos weggeworfener Müll ins Auge. Dagegen möchte der Pirmasenser Marketing e.V. aktiv etwas tun und hofft die Unterstützung zahlreicher Laufbegeisterter.

Vom 28. September bis 4. Oktober 2020 rufen Oberbürgermeister Markus Zwick und der Pirmasens Marketing e.V. Firmen, Institutionen, Vereine und alle Naturliebhaber auf, eine (oder mehrere) Plogging-Runde(n) zu drehen und damit ein Zeichen für eine nachhaltige intakte Umwelt zu setzen. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange die Strecke ist, ob gelaufen oder gewalkt wird. Nur das Mitmachen zählt – und das dieses dokumentiert wird.


Und so gehts:

  1. Teilnahme anmelden
  2. Plogging-Runde drehen
  3. Foto machen
  4. Foto bei Facebook oder Instagram mit #ploggingpirmasens hochladen
  5. Bei Facebook die Stadt Pirmasens und bei Instagram Pirmasensation verlinken


Ihr Ansprechpartner in der Plogging-Aktionswoche

Keine Mitarbeiter gefunden.