Aufnahme Song für Pirmasens mit großem Publikum

Heike Wittmer übernimmt kommissarisch das Sachgebiet Kultur

Ab sofort übernimmt Heike Wittmer das Sachgebiet Kultur. Die 54-Jährige begann 1986 ihre Karriere bei der Stadtverwaltung; seit 1989 leitet sie das Stadtarchiv. Wittmer soll den bereits begonnenen Umstrukturierungsprozess fortsetzen. In wenigen Wochen wird das Sachgebiet Kultur vom Rathaus am Exerzierplatz in das Forum Alte Post am Joseph-Krekeler-Platz umziehen. Beigeordneter Denis Clauer verspricht sich davon eine Belebung des Kulturforums und inhaltlich Synergien.

Den bereits eingeleiteten Umzug der Abteilung „Klassische Kultur“ in das Forum Alte Post betreut federführend Sabine Reiser, die Sachgebietsleiterin Tourismus, Sport und Event. Aus ihrer bisherigen Tätigkeit besteht ein enger Kontakt zum Personal beider Abteilungen. Ziel der Maßnahme ist die enge Verzahnung zum Kulturforum um Personal zielgerichtet einzusetzen und die Alte Post zur zentralen Anlaufstelle für Kultur auszubauen.

Die Planung der Veranstaltungsreihe Sommerintermezzo und der kommenden Theaterspielzeit laufen bereits auf Hochtouren. Die Aufgabenmehrung bei Heike Wittmer wird durch personelle und inhaltliche Umorganisation aufgegangen. Weiterhin steht das eingearbeitete Team bereit, um den Ausfall zu kompensieren. Ob es zu einer dauerhaften Übertragung kommt, wird zu gegebener Zeit evaluiert.

 

Das Pirmasenser Kulturprogramm hat sich über viele Jahre einen guten Namen gemacht. Seit der Einbettung in das Stadtmarketing und eine noch engere Verzahnung sind zahlreiche Ideen entstanden, die das kulturelle Leben in Pirmasens weiter bereichern.