Aufnahme Song für Pirmasens mit großem Publikum

Familienimpftag

Familienimpftag: Gratis-Angebot für Kinder, Jugendliche und Eltern

Das Impfzentrum Pirmasens lädt am kommenden Samstag, 28. August 2021, zum Familienimpftag ein. Von 10 bis 17 Uhr sind speziell Familien dazu aufgerufen, ohne vorherige Anmeldung in der Messehalle 6C vorbei zu kommen und sich kostenlos und unkompliziert impfen zu lassen. Im Mittelpunkt stehen Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sowie deren Eltern und Verwandte. Zu Verfügung steht das Vakzin Cominarty von Biontech/Pfizer.

„Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, nutzen Sie bitte die Gelegenheit und planen Sie am Samstag einen Abstecher ins Impfzentrum ein“, appelliert Oberbürgermeister Markus Zwick. Die Immunisierung von Kindern und Jugendlichen gegen das Coronavirus sei ein wichtiger Baustein für einen sicheren Start in das neue Schuljahr. Mit jeder Impfung wachse die Chance auf einen durchgängigen Präsenzunterricht. Der 44-Jährige richtet sich auch an die Eltern und betont, dass gerade die Erwachsenen in der Verantwortung stünden, sich selbst impfen zu lassen: „Dies ist nicht nur ein Schutz für uns, sondern auch für andere, die nicht geimpft werden können, etwa Kleinkinder oder Menschen mit einer Vorerkrankung“, so Zwick.

Kinder und Jugendliche, die zwischen 12 und 17 Jahre alt sind und sich gegen Corona impfen immunisieren lassen möchten, müssen beim Gang ins Impfzentrum von mindestens einem Sorgeberechtigten begleitet werden. Im Ausnahmefall kann auch eine dritte Person den Minderjährigen begleiten, etwa Oma oder Opa. In diesem Fall muss dann aber eine Einverständniserklärung beider Sorgeberechtigter mitgebracht werden. Vorab findet eine Einzelaufklärung für die Kinder und deren Erziehungsberechtige durch Mediziner statt. Ein Termin für die Zweitimpfung wird vor Ort vereinbart.

Auch für Erwachsenen ist ein spontanes Impfen ohne Termin möglich: Das Angebot richtet sich an alle Personen ab 18 Jahren mit einem Wohnsitz oder einer Arbeitsstätte in Rheinland-Pfalz. Um die Personaldaten leichter erfassen zu können, sollten Interessierte Ihre Krankenversicherungskarte mitbringen und, sofern vorhanden, auch den Impfpass. Zur Verfügung steht das Vakzin von Biontech/Pfizer.

 

Auf einen Blick: Das Landesimpfzentrum wird von der Stadt Pirmasens und dem Landkreis Südwestpfalz betrieben. Die interkommunale Einrichtung befindet sich in Halle 6C der Messe Pirmasens GmbH, Eingang Ost, Zeppelinstraße 11. Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. In dieser Woche ist das Impfzentrum noch am morgigen Donnerstag von 14 bis 20 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. www.pirmasens.de/impfzentrum