Aufnahme Song für Pirmasens

Aktion Stadtradeln

Aktion Stadtradeln: Mannschaften suchen weitere Mitstreiter

 

Mehr als 1 900 Kommunen zwischen Sylt und Garmisch-Partenkirchen beteiligen sich an der Kampagne „Stadtradeln“. Erstmals gehört auch Pirmasens dazu. Ab kommenden Montag, 14. Juni 2021, heißt es „Auf die Räder, fertig, los!“. Interessierte können sich ab sofort im Internet für eine Teilnahme anmelden.

 

Ziel ist es, in Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad zu fahren und Kilometer zu sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Mitmachen können alle, die in Pirmasens wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

 

Bei dem Wettbewerb geht es um die Freude am Radfahren, aber auch darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen. Die Kampagne dient der Förderung des Fahrrads im Straßenverkehr, um zum Beispiel Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und die Lebensqualität in Städten und Gemeinden deutlich zu verbessern.

 

Der Aktionszeitraum erstreckt sich vom 14. Juni bis 4. Juli 2021. Jeder kann ein „Stadtradel“-Team gründen oder einer Mannschaft beitreten, um an dem Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radler den Drahtesel so oft wie möglich privat und beruflich nutzen. Auch Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen oder Vereinsmitglieder sollen zum Mitmachen motiviert werden. Jeder Kilometer, der während der drei Wochen mit dem Fahrrad oder dem E-Bike zurückgelegt wird, kann entweder mit der „Stadtradel“-App erfasst oder selbst online eingetragen werden. Als besonders beispielhafte Vorbilder sucht die Stadt Pirmasens sogenannte Stars, die in den 21 Tagen kein Auto benutzen und komplett auf das Fahrrad umsteigen.

 

Während des Kampagne bietet die die Stadt Pirmasens allen Teilnehmern die Möglichkeit, die Meldeplattform RADar auszuprobieren. Mit diesem Tool können Radler via Internet oder über eine spezielle App die Verwaltung auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam zu machen.

 

Für Fragen rund um das Thema „Stadtradeln“ steht der Koordinator, Michael Noll, telefonisch unter 06331/842417 oder per E-Mail: michaelnoll@pirmasens.de zur Verfügung. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.pirmasens.de/stadtradeln