Bürger-Service-Center

13 Bewertungen |  

Fundsachen 

                       

Haben Sie einen Gegenstand verloren?

In diesem Fall sollten Sie beim Fundbüro der Stadtverwaltung Pirmasens , ob der Gegenstand dort abgegeben wurde. Zur Identifizierung der Fundsache ist eine möglichst genaue Beschreibung erforderlich. Bei einem Fahrrad zum Beispiel Fabrikat, Farbe und Rahmennummer; bei einer verlorenen Uhr zumindest die Marke; bei einem Schlüsselring die Anzahl der Schlüssel und Anhänger.

 

Fundgegenstände gehen in der Regel erst einige Tage nach dem Fund bei uns ein. Sollte der Eigentümer einer Fundsache zu ermitteln sein, wird der Betroffene schriftlich benachrichtigt. Fundgegenstände von "auswärtigen Verlierern" werden dem Fundbüro des Wohnortes übersandt.

 

Sie haben einen Gegenstand gefunden? In diesem Fall müssen Sie den Fund anzeigen bzw. die Fundsache bei uns abliefern.


Grundsätzlich sollen Sie Fundsachen, wie Schlüssel, Geldbörsen, Brillen und alle amtlichen Dokumente sowie Fundsachen ab einem Wert von ca. 10 Euro beim Fundbüro abgeben.

Für die Aufbewahrung von Fundsachen wird eine Gebühr erhoben, die bei Aushändigung der Sache fällig wird. Die Gebühr beträgt 1 Prozent des Wertes der Fundsache, mindestens jedoch 3,00 Euro.

Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung