Altlasten und Bodenschutz

Anlaufstelle für alle altlastenrelevanten Aufgaben (Beratung, Bearbeitung ...) für das
gesamte Stadtgebiet und für alle städtischen Entwicklungsgebiete wie zum Beispiel
die Konversionsfläche Husterhöhe (Umnutzung ehemaliger militärischer Fläche).


Im Wesentlichen bodenschutzrechtliche Bearbeitung:

Informationen über altlastverdächtige Flächen im Stadtgebiet (für Eigentümer,
oder sonstige Berechtigte).
Ansprechpartner der Stadtverwaltung bezüglich des gewerblichen Altstandortkatasters (Betriebsflächendatei) der Stadt. 

Gelungenes Beispiel: "Agenda 21 Projekt" * = Umwandlung (Revitalisierung) einer
Industriebrache (ehemalige Nutzung als Industriegelände) zum ökologisch wertvollen
Freizeitpark Strecktal.

* Agenda 21 Projekt: Hier nachhaltige Neuentwicklung der Fläche nach ökologischen,
ökonomischen und sozialkulturellen Kriterien.

Impressionen Freizeitpark Strecktal


Ansprechpartner:
Josef Glaus
Telefon: 06331 84-2495
Fax:        06331 84-2494
E-Mail:


Stand: 12. Oktober  2017

Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung