Nach Orkantief „Sabine“ laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren

Das Orkantief „Sabine“ ist in der Nacht zum Montag über Deutschland gezogen und hat auch in Pirmasens Spuren hinterlassen. Aus Sicherheitsgründen bleibt aktuell der Waldfriedhof geschlossen, Neuffer-Park und Alter Friedhof sind für Besucher gesperrt. Die Verwaltungsspitze hatte sich bereits am frühen Montagmorgen vor Ort selbst ein Bild der Schäden gemacht.

Bereits seit gestern Vormittag sind alle verfügbaren Fachkräfte des Wirtschafts- und Servicebetriebs (WSP) sowie die Pflegekolonnen im Einsatz, um entwurzelte Bäume zu beseitigen und abgebrochene Äste aus den Kronen zu entfernen, die herunterzufallen drohen. Dazu kommen ausgebildete Baumkontrolleure des Garten- und Friedhofsamtes, die angesichts anhaltender Windböen zusätzliche Prüfungen vornehmen. Auf den weitläufigen Arealen der Parks- und Grünanlagen sind Bäume umgeknickt und versperren Wege. Auf dem Waldfriedhof wurden vereinzelt auch Gräber beschädigt. Weiterhin besteht die Gefahr, dass aufgrund des aufgeweichten Bodens weitere Bäume umstürzen können.

Die Sperrung des Waldfriedhofs kann voraussichtlich am kommenden Freitag, 14. Februar 2020, aufgehoben werden. Besucher werden dringend gebeten, nur offizielle Wege zu nutzen und abgesperrte Bereiche zu meiden. Das Garten- und Friedhofsamt bittet um Verständnis für die Maßnahme, die zur Sicherheit der Besucher dient.

Alter Friedhof und Neuffer-Park sollen nach derzeitigen Planungen mit Beginn der kommenden Woche wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Zugang zum Carolinensaal am Buchsweiler-Tor-Platz ist von der Sperrung des Alten Friedhofs nicht betroffen.

Der Strecktalpark ist voraussichtlich ab morgen, Mittwoch, 12. Februar 2020, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.

Die Verwaltung fordert Bürgerinnen und Bürger eindringlich auf, öffentliche Parkanlagen und Waldstücke mit höheren Bäumen bis auf weiteres zu meiden, da nicht auszuschließen ist, dass noch vereinzeltes Bruchholz herabzustürzen droht.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung