PRESSEMITTEILUNG - 2.12.2019

Jazz-Pianist Martin Sasse präsentiert „Trio Classics“ 

Jazz zum Jahresausklang bietet am Samstag, 28. Dezember 2019, eine Matinee im Kulturzentrum Forum ALTE POST. Erstmals ist das Martin-Sasse-Trio zu Gast – auf Einladung des Jazz Club Pirmasens und in Kooperation mit dem städtischen Kulturamt. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.
 
Martin Sasse gilt als einer der führenden Jazz-Pianisten Europas. Seine Combo besteht in wechselnden Formationen seit über einem Vierteljahrhundert. Schon das erste Album „Here we come“, das 2000 veröffentlicht wurde, erhielt international beste Kritiken. In der aktuellen Besetzung spielt der 51-jährige Sasse mit Henning Gailing am Bass und Joost van Schaik an den Drums. Regelmäßig arbeiten die drei Vollblutmusiker für Konzerte und Aufnahmen mit internationalen Jazzgrößen wie Peter Bernstein, Vincent Herring und Steve Grossmann zusammen. Das Album „Good Times“ mit Charlie Mariano erhielt 2010 den Quartalspreis der deutschen Schallplattenkritik.
 
Das Programm der Jazz-Matinee im Forum ALTE POST steht unter der Überschrift „Trio Classics“. Das Publikum darf sich auf einen Querschnitt aus Titeln der letzten drei CD-Aufnahmen freuen. Zu hören sind insbesondere Klassiker der Jazzpiano-Trio-Geschichte, unter anderem von Oscar Peterson, Thelonius Monk und Bill Evans.
 
Auf einen Blick: Die Jazz-Matinee mit dem Martin-Sasse-Trio findet am Samstag, 28 Dezember 2019, im Kulturzentrum Forum ALTE POST statt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 14, ermäßigt sieben Euro, beim Kulturamt im Rathaus am Exerzierplatz. Telefon: 06331 842352; E-Mail: . Die Abendkasse im Forum ALTE POST ist ab 19 Uhr geöffnet.

Jazz ist ihre Leidenschaft: Henning Gailing (Bass), Martin Sasse (Piano) und
Joost van Schaik (Drums) sind im Forum ALTE POST zu Gast.
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung