PRESSEMELDUNG - 13.4.2018

"Superwoman" Gayle Tufts mit neuer Show im Forum ALTE POST

Sie ist ein Garant für intelligente Unterhaltung: Gayle Tufts. Die Entertainerin lässt in ihrem neuen Soloprogramm "Superwoman" einmal mehr ihren geschärften Blick sowohl über die Deutschen als auch über ihre amerikanischen Landsleute gleiten. Am Mittwoch, 1. August 2018, ist die 57-Jährige im Forum Alte Post in Pirmasens zu Gast.

In ihrer neuen Show aktiviert Gayle Tufts all ihre Superkräfte, um mit ganz viel Musik, Tanz und Comedy "the Power of Showbiz" zu verbreiten. Enthusiastisch, bodenständig, selbstironisch und rundum liebenswert bündelt sie die Kraft ihrer großen 'Vorbilderinnen' und führt den ultimativen Kampf gegen die Sehnsucht nach einfachen Antworten. Sie feiert die Heldinnen des Alltags und gibt die Hoffnung nicht auf, eines Tages vielleicht doch fliegen zu können. Außerdem zeigt sie die berauschende Wirkung von Superfoods auf und gibt Halt in Zeiten der unverständlichen Wahlen. Nicht zuletzt erklärt sie "the politics of dancing" mit virtuosem Wortwitz in mindestens zwei Sprachen und überlegt sogar, aus politischen Gründen ihren Namen zu ändern.

Das Pirmasenser Publikum darf sich auf die laut Spiegel "beste Entertainerin der deutschen Comedy-Szene" freuen, die einen tiefen Einblick in die Glitzerwelt einer erwachsenen Frau gibt: Magic Unterwäsche, Grünkohlsmoothies und Körpereinsatz bis zum letzten Atemzug. Gayle Tufts rettet die Welt – zumindest für einen Abend. Begleitet wird sie am Klavier von Marian Lux.

Auf einen Blick: Gayle Tufts gastiert mit ihrem neuen Programm "Superwoman" am Mittwoch, 1. August 2018, im Forum Alte Post. Die Veranstaltung im Elisabeth-Hoffmann-Saal beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten (inklusive Garderobengebühr) zum Preis von 29 Euro, ermäßigt 14,50 Euro sind ab 2. Mai im Vorverkauf beim Kulturamt im Rathaus am Exerzierplatz, Telefon: 06331/842352, E-Mail: erhältlich. Die Abendkasse im Forum Alte Post ist am Veranstaltungstag ab 19 Uhr geöffnet.
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung