PRESSEMITTEILUNG - 9.2.2018

Forum ALTE POST: Offene Führungen am Sonntagnachmittag
 
Am kommenden Sonntag, 11. Februar 2018, haben Kulturinteressierte die Möglichkeit, bei drei offenen Führungen Einblick zu erhalten in die drei Ausstellungsbereiche des Forum ALTE POST und Wissenswertes zu Erfahren rund um Bürkel, Ball &Co.
 
Den Anfang bildet die aktuelle Sonderausstellung "Landgang und Luftsprung ‒ Malerei und Zeichnung im Dialog". In einem Rundgang durch die Schau werden Kunstfreunden die gezeichneten und gemalten Werke des Künstlerpaares Irmgard Weber und Matthias Strugalla näher gebracht. Zu entdecken gibt es großformatige Landschafts- und Figuren-Kompositionen sowie filigrane Tuschezeichnungen auf Papier. Die Führung widmet sich dabei insbesondere der Frage nach dem verbindenden künstlerischen Moment in den Werken der beiden Künstler und ihrer Kompositionen. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Foyer des Forum ALTE POST.
 
Im Anschluss findet eine Führung durch die interaktive Dauerausstellung des Hugo-Ball-Kabinetts statt. Auf knapp 180 Quadratmetern in drei ineinander übergehenden Räumen finden sich zahlreiche historische Fotografien, Grafiken, Zitate, Texte und Zeitungsartikel des Lautgedicht-Pioniers zu unterschiedlichsten Aspekten und Prinzipien seines Werks. In der Führung wird unter anderem die Frage erörtert, welche Zusammenhänge zwischen Faschingstradition und dem Dadaismus bestehen. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Foyer des Forum ALTE POST.
 
Den Abschluss bildet der Gang durch die Heinrich Bürkel-Galerie. Die eingerichtete Dauerausstellung zum Werk des 1802 in Pirmasens geborenen Künstlers Heinrich Bürkel präsentiert in konzentrierter Form Gemälde und Zeichnungen aus der Zeit des Biedermeier und der frühen Moderne. Die Führung bietet einen Gesamtüberblick über das Schaffen des Künstlers und verdeutlicht dessen Bedeutung im Kontext seiner Zeit. Treffpunkt ist um 16 Uhr im Foyer des Forum ALTE POST.
 
Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt vier Euro. Die Teilnahme an den Führungen kostet jeweils 1,50 Euro. Kinder bis zwölf Jahren sind frei. Eine Anmeldung zu den Führungen ist nicht erforderlich.
 
Auf einen Blick:
Die Ausstellung "Landgang und Luftsprung ‒ Malerei und Zeichnung im Dialog" mit Werken des Künstlerpaares Irmgard Weber und Matthias Strugalla ist bis zum 18. März 2018 im Kulturforum ALTE POST, Poststraße 2, 66964 Pirmasens, zu erleben. Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Gruppenführungen – auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten – auf Anfrage. Eintrittspreise: sechs Euro, ermäßigt vier Euro. Kinder bis zwölf Jahren sind frei. Weitere Informationen im Internet unter www.forumaltepost.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 06331/2392716.
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung