PRESSEMITTEILUNG - 1.2.2018

"Landgang und Luftsprung ‒ Malerei und Zeichnung im Dialog" mit vielfältigem Begleitprogramm

Workshops, Atelierbegehung und Themenführungen ergänzen neue Sonderausstellung im Pirmasenser Kulturzentrum Forum ALTE POST mit Werken des Künstlerpaars Irmgard Weber und Matthias Strugalla
(Forum ALTE POST Pirmasens, 4. Februar bis 18. März 2018)


Überaus vielseitig zeigt sich das Begleitprogramm der neuen Sonderausstellung, die vom 4. Februar bis 18. März 2018 im Forum ALTE POST gastiert. Rund um "Landgang und Luftsprung ‒ Malerei und Zeichnung im Dialog" mit Werken von Irmgard Weber und Matthias Strugalla finden im Pirmasenser Kulturzentrum mehrere Veranstaltungen für Kunstinteressierte statt. So gibt es offene Führungen durch die Ausstellung und Künstlergespräche. Die Werke der Sonderausstellung bilden zudem die Basis für zwei Veranstaltungen der Workshopreihe "Kunschdkischd" für Kinder ab sechs Jahren; diese können für Gruppen ab fünf Personen auch individuell beim museumspädagogischen Team im Forum ALTE POST gebucht werden. Eine Besonderheit im Begleitprogramm stellt die Möglichkeit einer Begehung der Atelierräume von Irmgard Weber und Matthias Strugalla in der Kanzelstraße in Pirmasens dar. Direkt vor Ort erfahren die Teilnehmer dort mehr zur Entstehung der großformatigen Landschafts- und Figuren-Kompositionen der Malerin Irmgard Weber sowie der Zeichnungen von Matthias Strugalla.

Im Museumsshop im Forum ALTE POST ist außerdem ein Katalog zu "Landgang und Luftsprung ‒ Malerei und Zeichnung im Dialog" erhältlich.

Das Begleitprogramm im Überblick
Sonntag, 4. Februar 2018, 11.00 Uhr:
Vernissage - Feierliche Eröffnung der Ausstellung in Anwesenheit von Irmgard Weber und Matthias Strugalla
Eintritt: frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 9. Februar 2018 / Freitag, 9. März 2018, jeweils 14.30-16.30 Uhr:
Workshop "Kunschdkischd" - Die Teilnehmer betrachten gemeinsam die verschiedenen Arbeiten und befassen sich mit deren Kunstkniffen, etwa dem Farbspektrum im Werk von Irmgard Weber sowie der Variation in den Zeichnungen von Matthias Strugalla. Im Anschluss werden sie selbst praktisch tätig und gestalten eigene Kunstwerke auf Leinwand mit Farbe und Pinsel.
Preis Workshop und Materialien: 5 €. Anmeldung per Mail an oder telefonisch unter 06331/2392712.

Sonntag, 11. Februar 2018 / Sonntag, 11. März 2018, jeweils 14.00-15.00 Uhr:
Offene Führung durch die Ausstellung
Preis: Eintritt 6 € / ermäßigt 4 € zuzüglich 1,50 € Führungsgebühr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 25. Februar 2018, 14.00-15.30 Uhr:
Künstlergespräch - Führung im Dialog mit Irmgard Weber und Matthias Strugalla
Preis: Eintritt 6 € / ermäßigt 4 € zuzüglich 1,50 € Führungsgebühr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 2. März 2018, 15.30-16.30 Uhr:
"Kunst-Stück" - Die Veranstaltung der monatlichen Reihe widmet sich intensiv dem Gemälde „Die Landgängerin“ von Irmgard Weber.
Preis: Eintritt 6 € / ermäßigt 4 € zuzüglich 1,50 € Führungsgebühr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 10. März 2018, 15.00-16.00 Uhr:
Offenes Atelier - Begehung der Atelierräume von Irmgard Weber und Matthias Strugalla
Eintritt: frei. Anmeldung per Mail an oder telefonisch unter 06331/2392716.

Sonntag, 18. März 2018, 14.00-16.00 Uhr:
Finissage - Künstlergespräch mit musikalischem Ausklang
Preis: Eintritt 6 € / ermäßigt 4 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Download der kompletten Pressemeldung (333 KB)

Ausstellungsplakat "Landgang und Luftsprung ‒ Malerei und Zeichnung im Dialog"
© Forum ALTE POST

Das Forum ALTE POST in Pirmasens © Bernhard J. Lattner
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung