Aus Christbäumen wird Kompost: Stadt richtet Sammelplätze ein

Der Wirtschafts- und Servicebetrieb der Stadt Pirmasens (WSP) hat im Stadtgebiet und den Ortsbezirken Sammelstellen für Weihnachtsbäume eingerichtet. Die Bäume werden geschreddert und das Häckselgut anschließend kompostiert. Die Aktion endet mit dem Ablauf des Monats Januar. Auch die Grünschnitt-Annahmestelle in der Ohmbach nimmt ausrangierte Christbäume an – im Rahmen der üblichen Öffnungszeiten (mittwochs, freitags: 13 bis 16.30 Uhr; samstags: 9 bis 12 Uhr).

 

Diese Verwertung ist jedoch nur möglich, wenn der Baumschmuck vollständig entfernt wurde. Metallteile wie zum Beispiel Kerzenhalter können den Shredder beschädigen. Lametta ist oft schwermetallhaltig und sollte keineswegs in den Kompost und damit in den Boden gelangen. Ausrangierte Christbäume können ab sofort zu folgenden Sammelstellen gebracht werden:

 

Sommerwald/Husterhöhe: Spielplatz Am Wasserturm, Am Sommerwald, gegenüber Hausnummer 149

Zweibrücker-/Bismarckstraße: Platz neben der Treppe Bismarck-/Gartenstraße

Horeb: Lichtenbergplatz, Spielplatz an der Ecke Wormser-/Darmstädter Straße

Stadtmitte: Messegelände, Zeppelinstraße, neben der Zufahrt zum Parkplatz

Fußgängerzone, Bahnhof-, Schäferstraße: Grünfläche Ecke Kaffee-/Brückengasse

Südliche Hauptstraße, Schäferstraße: Grünanlage Ecke Kümmelgasse/Schäferstraße

Landauer-, Lemberger Straße: Parkplatz „Weißer Bär“

Bitscher Straße: Ecke Bitscher Straße/Simter Straße (ehemaliger Gaskessel)

Kirchberg: Spielplatz Schumannstraße, Wendeplatz Arnold-Schönberg-Straße, Grünschnittannahmestelle Ohmbach

Kaiserstraße: Grünfläche Kaiserplatz

Winzler Viertel: Ecke Fahnen-/ Marienstraße, Maler-Bürkel-Platz Parkplatz

Schachen: Grünanlage am Ehrenhof

Ruhbank: Wendehammer Adolf- Ludwig-Ring, Parkplatz „Platte“, Zugang zum ehemaligen Schuttplatz unterhalb Pfalzblick

Erlenbrunn: Kerweplatz

Fehrbach: Karl-Mattheis-Platz

Gersbach: Platz Ecke Alte Wehrmachtstraße

Hengsberg: Parkplatz an der Kreuzung Fehrbacher Straße/Hanfstraße

Niedersimten: Dorfplatz Kreuzung Alte Keller-/Lothringer Straße

Windsberg: Buswendeplatz in der Hochwaldstraße

Winzeln: Freifläche an der Ecke Reiterstraße/Zum Grunewald

 

Für Rückfragen steht die Abfallberatung gerne unter der Telefonnummer 06331/240824 zur Verfügung.

Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung