Aktuelle Veranstaltungen im Forum ALTE POST

Bis Freitag, 1. März 2019, jeweils 18.00-ca. 22.00 Uhr:
Lichtkunstwerk von Ingo Bracke
Bezüge zum dichterischen Schaffen Hugo Balls sowie den Werken des Malers Heinrich Bürkels – seines Zeichens ebenfalls ein Sohn von Pirmasens und berühmt für seine Landschafts- und Genredarstellungen aus der Zeit der Romantik – stehen zudem im Mittelpunkt einer außergewöhnlichen Lichtinstallation von Ingo Bracke. Jeden Abend verwandeln eine statische Schwarzweiß-Projektion von außen sowie eine farbige Projektion im Inneren des Elisabeth-Hoffmann-Saals die Prunkfassade in ein zeitgenössisches Lichtkunstwerk.


*********************************
Führungen mit Heinz Ess durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation"

Am 16., 17., 23. und 24. Februar sowie am 1., 2., 9. und 10. März - jeweils um 14.00 und 15.30 Uhr - führt Dalí-Sammler Heinz Ess persönlich durch die Ausstellung "Salvador Dalí - Imagination und Irritation". Dabei können sich die Teilnehmer auf zahlreiche spannende Anekdoten freuen, die Heinz Ess nicht zuletzt durch seine enge Freundschaft mit John Peter Moor, seines Zeichens Dalís langjähriger Privatsekretär, auf überaus anschauliche Weise zu berichten versteht.
Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr.
- Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten.  -
Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST

*********************************



Samstag, 16. Februar 2019, 14.00 Uhr + 15.30 Uhr:
Führung durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" – Leitung: Dalí-Experte Heinz Ess

Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST


Sonntag, 17. Februar 2019, 14.00 Uhr + 15.30 Uhr:
Führung durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" – Leitung: Dalí-Experte Heinz Ess

Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST


Samstag, 23. Februar 2019, 14.00 Uhr + 15.30 Uhr:
Führung durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" – Leitung: Dalí-Experte Heinz Ess

Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST


Samstag, 23. Februar 2019, 19.30 Uhr:
Lesung - Gedichte von Hugo Ball und Emmy Hennings-Ball
Im Januar 2019 feierte das Forum ALTE POST seinen 5. Geburtstag. Den Abschluss der insgesamt fünf Jubiläumsevents bildet die Lesung "Hugo Ball und Emmy Hennings". Die literarische Veranstaltung versteht sich als Reminiszenz an das hauseigene Hugo-Ball-Kabinett, das seit Ende 2016 dem berühmten Sohn der Stadt und auch einigen seiner Mitstreiter gewidmet ist. Für ein ganz besonderes Ambiente der Lesung sorgt dabei die außergewöhnliche Lichtinstallation von Ingo Bracke, die mit einer statischen Schwarzweiß-Projektion von außen sowie einer farbigen Projektion im Inneren des Elisabeth-Hoffmann-Saals die Prunkfassade in ein zeitgenössisches Lichtkunstwerk verwandelt mit Bezügen zum dichterischen Schaffen Hugo Balls.
Das Publikum erwarten der Saarbrücker Autor Mark Heydrich und die Saarbrücker Autorin Nelia Dorscheid, die hauptsächlich Gedichte des Dada-Begründers und seiner späteren Frau Emmy Hennings vortragen werden. Die Lesung wird von musikalischen Zwischenspielen der Pirmasenser Schüler Noah Rauth (Cajon) und David Werle (Flügel) begleitet.
Karten zum Preis von 5 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.


Sonntag, 24. Februar 2019, 14.00 Uhr + 15.30 Uhr:
Führung durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" – Leitung: Dalí-Experte Heinz Ess

Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST


******
Veranstaltungen im Rahmen der rheinland-pfälzischen und saarländischen Winterferien
In den rheinland-pfälzischen und saarländischen Winterferien Ende Februar 2019 bietet das Forum ALTE POST an jeweils zwei Terminen Fortsetzungsworkshops für Kinder ab sechs bzw. zehn Jahren zum Thema Pappmaché. Die Gestaltungsmöglichkeiten dieses oft unterschätzen Materials sind vielseitig und man kann es für unterschiedlichste Zwecke nutzen. So findet es beispielsweise in der Faschingszeit oft Verwendung zur Gestaltung von Themenwagen und lässt skurrile Figuren und Fabelwesen lebendig werden.

Dienstag, 26. Februar/Donnerstag, 28. Februar 2019, 10.00-12.00 Uhr:
Zweitägiger Pappmaché-Workshop für Kinder ab sechs Jahren

Die Teilnehmer gestalten ihre eigenen Pappmaché-Figuren und kreieren Tier- und Fabelwesen aus Zeitungspapier mit kleinen Hilfsmitteln wie Luftballons und andere formgebenden Mitteln.
Am ersten Termin werden die Figuren geformt und erhalten ihre Grundstruktur, am zweiten Termin gestalten die Teilnehmer diese weiter aus durch Bemalen oder/und Bekleben.
Preis: 3 Euro zzgl. 2 Euro Materialkosten pro Person. Um eine Anmeldung telefonisch unter 06331 23927-16 oder per Mail an wird gebeten.

Dienstag, 26. Februar/Donnerstag, 28. Februar 2019, 14.00-16.00 Uhr:
Zweitägiger Pappmaché-Workshop für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren

Die Teilnehmer gestalten ihre eigenen Pappmaché-Figuren und kreieren Tier- und Fabelwesen oder abstrakte Figuren aus Draht und Pappmachémasse. Dabei arbeiten sie wie Bildhauer Stück für Stück die Formen ihrer Figuren heraus.
Am ersten Termin werden die Figuren geformt und am zweiten weiter ausgestaltet durch Bemalen und/oder Bekleben.
Preis: 3 Euro zzgl. 2 Euro Materialkosten pro Person. Um eine Anmeldung telefonisch unter 06331 23927-16 oder per Mail an wird gebeten.
******


Freitag, 1. März 2019, 14.00 Uhr + 15.30 Uhr:
Führung durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" – Leitung: Dalí-Experte Heinz Ess

Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST


Samstag, 2. März 2019, 14.00 Uhr + 15.30 Uhr:
Führung durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" – Leitung: Dalí-Experte Heinz Ess

Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST


Dienstag, 5. März 2019, 10.30 Uhr:
"Kunst mit Kind" im Forum ALTE POST

Die Überblicksführung 'Kunst mit Kind' richtet sich an Eltern mit Kleinkindern im Tragetuch oder Buggy und bietet einen Einstieg in die aktuelle Wechselausstellung "Salvador Dalí - Imagination und Irritation". Das Tempo variiert dabei je nach Bedarf, die Kinder können dabei nach Herzenslust brabbeln und quäken.
Dauer: 60 Minuten
Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST.


Mittwoch, 6. März 2019, 12.30 Uhr:
"Kunst-Pause" im Forum ALTE POST

Wie wäre es einmal mit einer etwas anderen Mittagspause? Die 'Kunst-Pause' bietet eine kurze und prägnante Überblicksführung durch die aktuell gezeigte Wechselausstellung "Salvador Dalí - Imagination und Irritation". Zum reduzierten Preis – praktisch als kleine "geistige Nahrung für zwischendurch".
Dauer: 30 Minuten
Preis: Eintritt 4 Euro zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST.


Freitag, 8. März 2019, 15.00 Uhr:
"Kunst-Werk" im Forum ALTE POST
für Kinder ab acht Jahren
Nach einem Rundgang durch die Ausstellung "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" gestalten die Teilnehmer optische Illusionen nach Dalís Vorbild. Unter anderem befassen sie sich mit sogenannten Anamorphosen, also Bildverzerrungen, die auf den ersten Blick nichts darzustellen scheinen, im richtigen Winkel jedoch wie durch Zauberei ein Objekt sichtbar werden lassen – eine faszinierende optische Täuschung.
Dauer: 90 Minuten
Preis: 3 Euro zzgl. 2 Euro Materialkosten pro Person. Um eine Anmeldung telefonisch unter 0 63 31 / 239 27 16 oder per Mail an wird gebeten.


Samstag, 9. März 2019, 14.00 Uhr + 15.30 Uhr:
Führung durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" – Leitung: Dalí-Experte Heinz Ess

Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST


Sonntag, 10. März 2019, 14.00 Uhr + 15.30 Uhr:
Führung durch "Salvador Dalí - Imagination und Irritation" – Leitung: Dalí-Experte Heinz Ess

Preis: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. 1,50 Euro Führungsgebühr. Da die maximale Teilnehmerzahl bei 20 Personen liegt, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06331 23927-16 gebeten. Treffpunkt: kurz vor Beginn im Foyer des Forum ALTE POST


Donnerstag, 14. März 2019, 19.00 Uhr:
Vortrag "Dalí und Dada"

Referent: Dr. Thomas Krämer, Universität Koblenz - Landau


Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung