PRESSEMITTEILUNG - 17.3.2017

Fröhliche "Ostereierei" im Forum ALTE POST

Pirmasenser Kulturzentrum bietet in den rheinland-pfälzischen und saarländischen Osterferien vom 8. bis 23. April fantasievolle Bastel-Workshops und eine Oster-Rallye für Groß und Klein

Kreativ, tierisch, künstlerisch und rätselspaßig: Im Programm des Forum ALTE POST während der rheinland-pfälzischen und saarländischen Osterferien ist für alle etwas dabei. So lädt das Pirmasenser Kulturzentrum vom 8. bis 23. April beispielsweise täglich zur Oster-Rallye ein. Auf einer Schnitzeljagd für die ganze Familie gilt es, an insgesamt zwölf Quiz-Stationen Aufgaben zu lösen, Objekte zu finden oder auch etwas zu basteln. Am Ende erhalten erfolgreiche Quizjäger eine „Urkunde“ und ein kleines Osterpräsent. Die Teilnahme an diesem Spezialangebot ist im Eintrittspreis mit einbegriffen und den ganzen Tag über möglich.

Am Dienstag, 11. April, und Donnerstag, 13. April, können bis zu 20 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren – mit und ohne Begleitung – jeweils von 14 bis 16 Uhr in der Osterwerkstatt mitmachen. Zum ersten Termin "Bastelei – Das eigene Mobile bauen" am 11. April werden mit Tonpapier, verschiedenen Schablonen und Basteltechniken individuelle Mobiles gestaltet. Im Workshop "Ei-Land" am 13. April entstehen aus Pappmaché-Eierschalen mit Farbe, Verzierungen und plastischen Elementen eigene kleine Welten. Die Teilnahme kostet pro Kind vor Ort inkl. Eintritt und Material je drei Euro, eine Anmeldung ist bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin telefonisch unter 06331-2392712 oder 2392716 oder per Mail an möglich.

Dass Kunst gar nicht kompliziert sein muss, ist in der Veranstaltung "Kunschdkischd" (Kunstkiste) am 12. bzw. 19. April von 14 bis 16 Uhr zu erfahren. Nach einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung "It’s about time ..." mit Werken des Künstlers Nils Burwitz lernen die Teilnehmer (ab zwölf Jahren) in einem Workshop insbesondere die Technik des "Rakelns" kennen und gestalten eigene abstrakte Gemälde auf Leinwand. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Teilnahme kostet inkl. Eintritt und Material sechs Euro (maximale Gruppengröße: 20). Auch hier ist bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin eine Anmeldung sowohl telefonisch unter 06331-2392712 oder 2392716 oder per Mail an möglich. "Kunschdkischd" ist dabei als offene Reihe von Workshops konzipiert, die unterschiedliche Maltechniken vorstellt. Über die Termine in den Osterferien hinaus können sie von Gruppen gebucht werden.

Im Rahmen des Ferienprogramms des Stadtjugendamtes Pirmasens findet am 20. April von 14.30 bis 16.30 Uhr der Kreativ-Workshop "Tierisch was los" im Forum ALTE POST statt (max. zwölf Teilnehmer für jeweils drei Euro inkl. Eintritt). Kinder zwischen sechs und zehn Jahren gestalten hier mit verschiedenen Materialien und bunten Farben eine Landschaft und Tiere aus den Bildern der Dauerausstellung "Heinrich Bürkel – Landpartie". Interessenten melden sich bitte bis eine Woche vor dem Termin telefonisch unter 06331-2392712 oder 2392716 oder per Mail an an.

Download der kompletten Pressemeldung (214 KB)



Workshop-Impressionen Forum ALTE POST (Bildquelle: Forum ALTE POST)

Nils Burwitz: Ignis Fatuus ‒ Siebdruck, 1987 (Wechselausstellung „It’s about time …“)
(Bildquelle: Stephen Rose)
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung