PRESSEMITTEILUNG - 9.3.2017

Montessori-Schule Pirmasens erhält "MusikuS"

Auszeichnung der Pirmasenser Grundschule mit dem rheinland-pfäzischen Landespreis nach Ausstellung und Bühnenpräsentation im Forum ALTE POST // Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz würdigt nachhaltiges musikalisches Engagement rund um Mussorgskys "Bilder einer Ausstellung"

Gerade eben noch performt im Forum ALTE POST Pirmasens (http://www.forumaltepost.de) und in der städtischen Festhalle ‒ und schon einen Landespreis eingeheimst: Zur Freude aller Beteiligten gehört die Montessori-Schule Pirmasens (http://www.monte-pirmasens.de) im Jahr 2017 zu den Gewinnern des "MusikuS". Passend zum Motto "Zeigt, was ihr tut! – MusikuS" hat die Grundschule der westpfälzischen Stadt den Preis "Eine Rock-Pop-Band in der Schule" erhalten. Hierfür hatten sich Jungen und Mädchen der Montessori-Schule über mehrere Wochen im Kunst- und Musikunterricht mit Mussorgskys Klavierzyklus "Bilder einer Ausstellung" auseinandergesetzt. Zu öffentlichen Aufführungen der szenischen und klanglichen Umsetzungen kam es dann sowohl im Kulturzentrum Forum ALTE POST – inklusive einer knapp zweiwöchigen Ausstellung – als auch in der städtischen Festhalle.

Die Preisverleihung des "MusikuS" an die Montessori-Schule Pirmasens erfolgte heute im Rahmen des 4. landesweiten Musikkongresses "Kinder singen und musizieren". In einer Feierstunde der Universität Koblenz-Landau auf dem Campus Landau überreichte Dr. Stefanie Hubig, Ministerin für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz, die Auszeichnung an Ulrike Hohmann-Lütvogt, die Schulleiterin der Montessori-Schule Pirmasens. Der Preis ist mit einem finanziellen Förderbetrag von 700 Euro verbunden zur Beschaffung von Musikmaterialien.

Zusammenarbeit von Kulturforum mit Schulen trägt Früchte
Das Team des Forum ALTE POST um die Kuratorin Cecile Prinz hatte im Kulturzentrum die Ausstellung der Montessori-Schule Pirmasens kuratiert und aufgebaut sowie die Zusammenarbeit mit der lokalen JugendKulturWerkstatt (http://www.jukuwe-pirmasens.de) unterstützt. "Wir freuen uns sehr, dass die Montessori-Schule die 'MusikuS'-Jury mit ihrer mitreißenden Interpretation von 'Bilder einer Ausstellung' gerade auch im Forum ALTE POST überzeugen konnte", kommentiert Kulturamtsleiter Rolf Schlicher die Auszeichnung. "Das Projekt hat das Publikum in unserem Aktiven Museum mit den zahlreichen Kunstobjekten und natürlich der musikalischen Bühnenshow, die vom JuKuWe gefilmt wurde, wirklich begeistert. Daher sind wir sehr gespannt auf weitere tolle Aktionen, denen wir in unserem Haus gerne eine Plattform bieten."
 
Hintergrund "MusikuS"
Mit dem "MusikuS" werden Aktivitäten geehrt, die die Musikalisierung von Kindern auf nachhaltige, kindgemäße und kreative Weise fördern und beispielhaft für andere Grundschulen oder Kooperationen sind. Dahinter steht die Projektinitiative "Kinder singen und musizieren" des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Bildung, die im Februar 2011 ins Leben gerufen wurde. Eine Jury aus Vertretern der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, des Pädagogischen Landesinstitutes der Universität Koblenz-Landau, der staatlichen Studienseminare für das Lehramt an Grundschulen sowie der kooperierenden Musikverbände wählt  aus den Einsendungen musikalischer Aufführungen auf DVD die Sieger in den jeweiligen Kategorien.

Download der kompletten Pressemeldung (341 KB)

MusikuS-Preisverleihung (v.l.n.r.):
Dr. Stefanie Hubig, Ministerin für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz; Ulrike Hohmann-Lütvogt, Leiterin Montessori-Schule Pirmasens; Nathalie Schunck, Lehrerin/künstlerische Projektbegleiterin Montessori-Schule Pirmasens; Claudia Blatt, Lehrerin/musische Projektbegleitung Montessori-Schule Pirmasens; Peter Steiber, Landesmusikrat Rheinland-Pfalz; Markus Graf, LandesArbeitsGemeinschaft Rock&Pop Rheinland-Pfalz
Quelle: privat

"Bilder einer Ausstellung" - Aufführung der Montessori-Schule Pirmasens im Forum ALTE POST (1/2)
Quelle: Forum ALTE POST

"Bilder einer Ausstellung" - Aufführung der Montessori-Schule Pirmasens im Forum ALTE POST (2/2)
Quelle: Forum ALTE POST

Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung