Kulturveranstaltungen

 

---------------------------------------------------------------------------------------

Ausstellungsführungen in der Heinrich-Bürkel-Galerie und dem Hugo-Ball-Kabinett
auf Anfrage unter 06331/2392716 oder per Mail an
  

---------------------------------------------------------------------------------------

   


Kommende Veranstaltungen im Forum ALTE POST   

        
Donnerstag, 28. März 2018, 20.00 Uhr:

Trio Vivente

Benefizkonzert Förderverein Hospiz Haus Magdalena

Weitere Informationen zum Konzert und den Künstlerinnen bietet die Pressemitteilung.

Karten sind im Städtischen Kulturamt telefonisch unter 06331/842352 oder per Mail an erhältlich.



BITTE BEACHTEN
--- Die Veranstaltung wurde in die Messehalle 6A verlegt! ---
Samstag, 6. April 2019, 10.00-16.00 Uhr:
katapult - die Messe für Bildung und Beruf
Die Veranstaltung versteht sich als Informationsbörse und Kommunikationsplattform für Aus- und Weiterbildung, Studium, Arbeit und Existenzgründung. Die Besucherzielgruppen sind Auszubildende, Arbeitssuchende, Beschäftigte jeden Alters, die sich qualifizieren oder beruflich neu orientieren, sowie Jugendliche, die eine Ausbildung absolvieren oder ein Studium beginnen möchten.
Ziel ist es, eine analoge Informations- und Angebotswelt zu schaffen, die eine 1:1-Kommunikation ermöglicht und für alle Messeteilnehmer von Interesse ist. Das heißt, dass die Erwartungen der Schülergeneration bis zur Generation 50plus einerseits und die Ausstellererwartungen andererseits erfüllt werden.
Weitere Informationen: https://katapult-messe.de/pirmasens


Donnerstag, 2. Mai 2019, 19.30 Uhr:
"Alles Lüge oder was? Die Informationsgesellschaft in Zeiten Donald Trumps"
Lesung mit Klaus Scherer
Weitere Informationen bietet die Pressemitteilung.
Karten sind ab Montag, 8. April 2019, in der Stadtbücherei Pirmasens während der üblichen Öffnungszeiten erhältlich.Verbindliche Kartenreservierungen sind auch telefonisch unter der Rufnummer 06331/842359 oder per E-Mail unter möglich. 

   

Freitag, 7. Juni 2019, 20.00 Uhr:

Über den Klee. Ein Stück mit Handpuppen

Inszenierung zu 100 Jahre Bauhaus 2019 – mit Handpuppen von Paul Klee
Eine theatrale Hommage an Paul Klee / United Puppets Berlin
Puppenspiel: Melanie Sowa (Theater KASOKA, Theater Zwo), Friederike Krahl (Theater Handgemenge)
Regie: Mario Hohmann und Ensemble
Puppen: Paul Klee
Zwischen 1916 und 1924 baute Paul Klee 50 faszinierende Handpuppen für seinen Sohn Felix. Das Stück "Über den Klee" führt diese Figuren, Repliken der im Zentrum Paul Klee verwahrten Originale, nun erstmals, abgesehen von der privaten Nutzung der Familie Klee, wieder öffentlich im Theaterformat vor. Die Puppen werden der Produktion vom Zentrum Paul Klee als Leihgabe zur Verfügung gestellt.
Eine Koproduktion mit dem Zentrum Paul Klee Bern

Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.

Karten sind im Städtischen Kulturamt telefonisch unter 06331/842352 oder per Mail an erhältlich.






Archiv
Eine Auswahl vergangener Veranstaltungen im Forum ALTE POST weiterlesen
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung