Kommunale Jugendscouts

Der Jugendscout unterstützt arbeitslose/nicht erwerbstätige Jugendliche unter 25 Jahren mit sozialer Benachteiligung oder individueller Beeinträchtigung beim Übergang in Ausbildung und Beruf sowie bei der sozialen Integration.

Aufgabe des Jugendscouts ist es, durch aufsuchende Arbeit, Einzelgespräche und Gruppenarbeit Jugendliche vor Ort zu erreichen mit dem Ziel, ihre soziale Kompetenz zu erhöhen und ihnen einen Zugang zu angemessenen Aktivierungs-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsangeboten zu verschaffen.  

Weitere Informationen und Ansprechpartner


Die Stelle Jugendscout wird mit Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz, des Europäischen Sozialfonds (ESF) und Mitteln der Stadt Pirmasens Pirmasens gefördert.   
  
           
    
http://ec.europa.eu/esf/  

http://www.esf.rlp.de

https://msagd.rlp.de/de/startseite/        
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung