PRESSEMITTEILUNG - 20.1.2016

„Ohne Rolf“ zu Gast im Forum ALTE POST

Schweizer Kabarett-Duo macht mit seinem aktuellen Programm „Blattrand“ Station im Pirmasenser Kulturzentrum
(Forum ALTE POST Pirmasens, Mittwoch, 13.04.2016, 20 Uhr
)

„Ohne Rolf“, die frischgebackenen Preisträger des Deutschen Kabarett-Preises, kommen nach Pirmasens. Das Schweizer Duo Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg ist am 13. April mit seinem aktuellen Programm „Blattrand“ im Kulturforum ALTE POST zu erleben. Für den Kleinkunstabend gibt es noch wenige Restkarten. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr; Eintrittskarten zum Preis zwischen 13,50 Euro und 24 Euro gibt es im Vorverkauf beim Kulturamt im Rathaus am Exerzierplatz, Telefon: 06331/842352, E-Mail: oder an der Abendkasse im Forum ALTE POST, die eine Stunde vor Beginn der Vorstellung öffnet.

Am 9. Januar 2016 wurden die beiden 39 Jahre alten Eidgenossen in Nürnberg für ihre innovative Kleinkunstform ausgezeichnet. Statt miteinander zu sprechen, spielen die Luzerner Komiker auf der Bühne ohne Worte mit Texttafeln, die sie verblüffend kombinieren. In der Begründung der Jury heißt es: Die Plakat-Künstler „Ohne Rolf“ haben dem Kabarett ein neue Dimension eröffnet. Mit der von ihnen erfundenen „erlesenen Komik“ sprengen sie mühelos alle Genregrenzen zwischen Kabarett, Theater und Literatur. Ihr nahezu unerschöpflicher Ideenreichtum, ihre punktgenaue Präzision, ihre sprachspielerische Leichtigkeit und die philosophische Tiefe ihrer Programme sind so überraschend, phantasievoll und mitreißend, dass man nach einem Programm von „Ohne Rolf“ süchtig nach mehr wird. Sie sind absolut unverwechselbare Solitäre im Kabarett und das nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz – ihre Kunst begeistert sogar in China. Der Deutsche Kabarett-Preis 2015, gestiftet von der Stadt Nürnberg, vergeben vom Burgtheater, ist mit 6 000 Euro dotiert.
„Fotokunst, Malerei, Literatur und natürlich auch Kabarett: Das Forum ALTE POST in Pirmasens präsentiert sich als ein Kulturzentrum, das für jeden Geschmack etwas in petto hat. Ein besonderes Schmankerl halten wir für den 13. April 2016 bereit, wenn das preisgekrönte Schweizer Kabarettisten-Paar ‘Ohne Rolf‘ mit seinem Programm ‘Blattrand‘ im Forum ALTE POST gastiert. Dieses Vergnügen sollte man sich – genauso wie die zahlreichen anderen Veranstaltungen im außergewöhnlichen Ambiente des liebevoll restaurierten Gebäudes im Herzen der Stadt - wirklich nicht entgehen lassen!“, zeigt sich Rolf Schlicher, Leiter Stadtmarketing Pirmasens, überzeugt.

Kurze Vorausschau: „Erinnerungen eines Gedächtnislosen"
Am 13. Mai 2016 (Beginn 20 Uhr), präsentiert das Forum ALTE POST eine Hommage an den französischen Komponisten Eric Satie anlässlich seines 150. Geburtstags. Unter dem Titel „Erinnerungen eines Gedächtnislosen" gestalten Margrit Straßburger und ihr Pianist eine facettenreiche kabarettistische Vorstellung, in der es Erik Satie als lustigen Visionär zu erleben gilt, der für Chansonetten und Chansonniers komponiert und dabei alles aufnimmt, was ihn in seiner Zeit bewegt: Schlager, Walzer, den Klang von Varieté und Zirkus.

Download der kompletten Pressemeldung (148 KB)


Die Schweizer Kabarettisten Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg alias „Ohne Rolf“ (Bildquelle: privat)


Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung