Hageha 2012

Die Wirtschaftsförderung Pirmasens präsentierte sich auf der Hageha 2012 vom 31. Oktober bis 04. November 2012 mit einem eigenem Stand. Besucher konnten sich auf dem Stand der Wirtschaftsförderung rund um das Thema Leerstandsmanagement informieren. Neben der Ausstellung von Leerstandsfotografien, von dem Pirmasenser Fotograf Harald Kröher, durften Besucher Nachnutzungsideen zu ausgewählten leerstehenden Immobilien abgeben. Am Leerstandstag (1. November 2012) standen Vertreter der Entwicklungsagentur Rheinland- Pfalz sowie die Pirmasenser Leerstandslotsin, Aviva Klingel, freie Architektin und Sachverständige, beratend zur Verfügung. Neben einem umfangreichen Beratungsprogramm rund ums Thema Gründungen, erhielten Interessierte am Stand leckere Getränke und konnten sich an der Tombola beteiligen, bei der die Erlöse der Pirmasenser Tafel e.V. (350 Euro) und dem Pakt für Pirmasens (400 Euro) gespendet wurden. Auf dem gegenüberliegenden Gripsstand wurde den Besuchern das Dienstleistungsangebot der Jungunternehmerinnnen präsentiert.

 

Unter dem folgenden Link finden Sie einige Fotos des Gripsstandes und dem Stand der Wirtschaftsförderung:

 

Hageha (1074 KB)

  

Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung