PS-Kreativ

Durch „PS-Kreativ“ können sich die lokalen Akteure der Kreativwirtschaft in und um Pirmasens mobilisieren und vernetzen, um so das Image des Standortes Pirmasens aufzuwerten und dadurch auch die Lebensqualität der Bevölkerung positiv zu beeinflussen. Die von dem Amt für Wirtschaftsförderung & Liegenschaften initiierte und moderierte Plattform „PS-Kreativ“ verfolgt deshalb drei übergeordnete Ziele:

1) Schaffung eines strukturellen Mehrwertes für die Stadt Pirmasens und die umliegende Region Südwestpfalz
2) Initiierung von Kooperationen und Synergien innerhalb der lokalen und regionalen Szene der Kreativwirtschaft
3) Erzeugung sogenannter „Spill-Over-Effekte“ zwischen der Branche der Kreativwirtschaft und den restlichen regionalen Leitbranchen

Die Vernetzung der Kreativschaffenden und somit der Aufbau von „PS-Kreativ“ soll über verschiedene Projekte realisiert werden. Erste Projekte wurden bereits im Rahmen des Leerstandsmanagement und der Veranstaltung „Tatort_LEERE“ umgesetzt. Mehr Informationen zum Netzwerk finden Sie in dem Artikel „Die Kreativwirtschaft der Schuhstadt Pirmasens formiert sich“ unter folgendem Link. Paper PS-Kreativ 2013 (1059 KB)

Zurzeit ist das Amt am Ausbau der Datenbank der Kreativschaffenden in und um Pirmasens. Unter Vernetzung PS-Kreativ können Sie die Datenbank aufrufen.
PS Kreativ: Stammtisch
Jeden 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr, an wechselnden Standorten. Fragen Sie gerne nach, wo der nächste Stammtisch stattfindet. weiterlesen
Vernetzung "PS-Kreativ"
Auf unserer neuen Datenbank "PS-Kreativ" haben Sie die Möglichkeit sich untereinander zu vernetzen weiterlesen
Berichte
Berichte zum Thema Kreativwirtschaft weiterlesen
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung