Sperrmüllabfuhr

An Jeder Adresse in Pirmasens wird einmal jährlich Sperrmüll abgeholt. Das gesamte Stadtgebiet ist hierzu in sogenannte Sperrmüllbezirke unterteilt.
Ihren Abfuhrbezirk  entnehmen Sie bitte dem Straßenverzeichnis Ihres gedruckten Abfallkalenders, den Termin finden Sie im Kalendarium.

 

Ausschließlich ausgediente Einrichtungsgegenstände, die auch zerkleinert nicht in eine Restmülltonne passen, gehören zur Sperrmüllsammlung.  

Zum Beispiel: Möbelstücke wie Tische, Stühle, Sessel, Sofa, Matratzen, Teppiche, Bodenbeläge und Haushaltsgegenstände wie z. B. große Bilderrahmen, große Koffer, große Körbe, Ski, Schlitten, großes Spielzeug.

In haushaltsüblichen Mengen (max. 1-2m³) werden diese Abfälle von den Mitarbeitern der Abfallentsorgung abgeholt. Die Einzelstücke dürfen nicht schwerer als 70 Kilogramm sein.

 

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, was Sie im Einzelnen bereitstellen können,

Tel. 24 08 24 oder

 

Sollten Sie Ihren Sperrmüll gleich dann entsorgen wollen, wenn er anfällt, können Sie ihn am Wertstoffhof Staffelberg anliefern. Dort bietet der WSP - Abfallentsorgung den Pirmasenser Bürgern die Möglichkeit, Sperrmüll sowie weitere Wertstoffe, kostenlos anzuliefern - von Montag bis Samstag.


 

Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung