Allgemeiner Sozialdienst (ASD)

Im Sachgebiet Allgemeiner Sozialdienst (ASD)/Erziehungshilfen arbeiten Sozialpädagogen und Sozialarbeiter, die im Innen- und Außendienst tätig sind und als Ansprechpartner für die Familien in bestimmten Wohnbezirken zuständig sind (sogenannte Bezirkssozialarbeit).

Aufgabenschwerpunkt ist die Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern in allen Fragen der Entwicklung und Erziehung junger Menschen. Dazu gehört auch die Wahrnehmung des staatlichen Wächteramtes (Maßnahmen zum Kinderschutz).

Wenn sich Eltern trennen oder scheiden lassen wollen, wird in Verfahren des Familiengerichts Hilfe geleistet. Ergänzende Informationen können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen.

Ist eine intensivere Unterstützung für ein Kind oder die ganze Familie notwendig, vermitteln die Fachkräfte passende Angebote, z. B.:

  • Erziehungsberatungsstellen
  • Soziale Gruppenarbeit ( z. B. Trainingskurse)
  • Sozialpädagogische Familienhilfen
  • Tagesgruppen
  • Pflegefamilien
  • Heime und Wohngruppen
  • Intensive sozialpädagogische
  • Einzelbetreuungen
  • Hilfen bei drohenden seelischen Behinderungen

Solche individuellen Hilfen werden auf Antrag des/der Sorgeberechtigten gewährt.

Zum Antrag auf Hilfen zur Erziehung siehe Formulare Jugendamt.

Kontakt
Weitersagen
Lesezeichen / Empfehlung